Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Wie in der Sesamstraße: Wieso, weshalb, warum?

Hansa Rostock gegen Mainz II 1:1 Wie in der Sesamstraße: Wieso, weshalb, warum?

Samson und Tiffy sind nicht die Stürmer des nächsten Hansa- Gegners. Sie sind Figuren der Sesamstraße, die ich in den neunziger Jahren fast täglich mit meinen Söhnen geschaut habe.

Voriger Artikel
Medaillengewinner von Rio feiern und kassieren in Berlin
Nächster Artikel
Gauck wünscht sich Olympische Spiele in Deutschland

Juri Schlünz kommentiert das Spiel des FC Hansa Rostock gegen Mainz II.

Quelle: Andy Bünning, Montage:OZ

Samson und Tiffy sind nicht die Stürmer des nächsten Hansa- Gegners. Sie sind Figuren der Sesamstraße, die ich in den neunziger Jahren fast täglich mit meinen Söhnen geschaut habe.

Im Titellied hieß es: Wieso, weshalb, warum – wer nicht fragt, bleibt dumm! Diese Fragen habe ich mir oft als Trainer nach Spielen gestellt. Nach der Partie gegen die Bubis aus Mainz sind sie wieder da: Wieso schlägt man auswärts den Tabellenführer Duisburg? Weshalb geht das eine Woche später gegen den Tabellenvorletzten Mainz II nicht genauso? Warum kann man nach einer 1:0-Führung nicht weitere Tore wie gegen Zwickau folgen lassen?

Natürlich gibt es immer handfeste Gründe, warum Fußballspiele so ausgehen wie sie ausgehen. Gegen die Mainzer fehlte die Kreativität im Spielaufbau, die man braucht, um ein druckvolles Angriffsspiel aufzubauen, Zug zum Tor, um erfolgreich abzuschließen und auch die Gier, um den Aufstiegsplätzen so nahe zu kommen, wie seit Jahren nicht. Aber man muss auch akzeptieren, dass es im Fußball manchmal keine Antworten auf solche Fragen gibt. Das musste ich mir als Trainer auch oft genug eingestehen.

Der Weg, den die Hanseaten eingeschlagen haben, hat die richtige Richtung. Aber nach unten geht es genauso schnell wie im Berliner Fernsehturm mit dem Fahrstuhl. Hin- und hergerissen, wohin der Hansa-Lift künftig fährt, bekam ich am Abend bei der Lektüre des neuen Philip- Kerr-Fußballkrimis „Die falsche Neun“ auf eine der vielen Fragen eine Antwort: „Zu lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen, gehört zur Charakterbildung.“ Aber schön wäre ein Platz unter den ersten drei doch gewesen, finde ich.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Praxistest

Vor vier Jahren setzte das MacBook Pro mit seinem exzellenten Retina-Display neue Maßstäbe im Laptopmarkt. Mit einem runderneuerten Modell will Apple mit einem alternativen Touch-Bedienkonzept punkten. Erste Eindrücke aus einem Praxistest.

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.