Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Wütender Brand macht Profis rund

Rostock Wütender Brand macht Profis rund

Es lief die letzte Übung auf dem Hansa-Trainingsplatz, als es plötzlich wie ein Orkan über die Rostocker Profis hereinbrach.

Rostock. Es lief die letzte Übung auf dem Hansa-Trainingsplatz, als es plötzlich wie ein Orkan über die Rostocker Profis hereinbrach. Schon eine ganze Weile hatte Christian Brand die Offensivaktionen seiner ersten Elf vor dem Drittliga-Gastspiel morgen Abend bei Sonnenhof Großaspach lautstark kritisiert und immer wieder eingegriffen. Doch als dann erst Tobias Jänicke seinen ihm zugedachten Laufweg als „zu weit“ bezeichnete und Stephan Andrist einer missglückten Flanke „Scheiß Platz!“ hinterherrief, platzte dem Chefcoach der Kragen.

„Scheiß Platz: Zehn Jahre Bundesliga — dieser Platz! Sechs Jahre zweite Liga — dieser Platz“, schrie der 43-Jährige, der selbst drei Jahre im Oberhaus an gleicher Stelle trainiert hatte: „Ich höre immer nur: Scheiß Platz!“ Und auch für den weiten Laufweg gab es noch einen zurück: „Klar ist der Weg weit. Aber ich will das Spiel gewinnen!“

Kurz nach dem Wutanfall war das Training beendet — doch noch nicht die Kopfwäsche für die Profis. Bei der Auswertung im Spielerkreis redete Brand Klartext. „Leute, wir spielen Profi-Fußball“, trichterte er seinen Akteuren ein — und stellte sie gleich schon einmal anschaulich darauf ein, was sie beim Überraschungsteam in Großaspach erwartet. „Die hauen auf die Hölzer, die gehen auch mal 50 Meter. Deswegen sind sie Tabellenvierter und wir stehen unten.“

Als die meisten Spieler danach in die Kabine schlichen, nahm sich Brand noch einmal Tobias Jänicke zur Seite. Gestenreich, aber deutlich unaufgeregter setzte der Coach die Diskussion mit dem Käpt‘n noch minutenlang fort.

Im emotionsgeladenen Trainingsfinale war die gute Nachricht des Tages fast Nebensache: Stürmer Marcel Ziemer ist nach einem Infekt zurück. Nach seinem Trainings-Comeback will er heute um 7.00 Uhr bei der Abfahrt des Mannschaftsbusses in Richtung Großaspach mit an Bord sein.

Wenn die Hanseaten morgen bei den Schwaben genauso viel Druck auf dem Kessel haben wie ihr Trainer, müsste eigentlich auch etwas zu holen sein. Kai Rehberg

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.