Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Motorsport
Frage & Antwort
Der Große Preis von Österreich wird auf der Rennstrecke in Spielberg ausgefahren.

Die Welttournee der Formel 1 landet in Österreich. Nach dem Eklat von Baku dreht sich das neunte Rennen der Saison in erster Linie wieder um die WM-Rivalen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton.

mehr
Formel 1 in Spielberg
Sebastian Vettel steht in Spielberg unter besonderer Beobachtung.

Sebastian Vettel steht in Spielberg unter Beobachtung. Nach dem Eklat von Baku und einem Tadel durch den Motorsport-Weltverband zeigt sich der Ferrari-Star reumütig. Mercedes-Rivale Lewis Hamilton lauert auf Vettels nächsten Ausrutscher. Der könnte drastische Folgen haben.

mehr
Rüpelattacke ad acta gelegt
Mit einem blauen Auge davongekommen: Sebastian Vettel bekommt für seinen Wut-Rempler keine weitere Strafe aufgebrummt.

Sebastian Vettel hat noch einmal Glück. Der Weltverband legt seine Rüpelattacke von Baku ad acta. Eine persönliche Entschuldigung des Ferrari-Stars stimmt FIA-Präsident Jean Todt milde. Vettel leistet nun Freiwilligenarbeit. Eine Warnung gibt es mit auf den Weg.

mehr
Klärungsbedarf
Sebastian Vettel könnte wegen seines Remplers gegen Hamilton bestraft werden.

Sebastian Vettel erkannte in seinem Ausraster von Aserbaidschan keine Verfehlung. Der Automobil-Weltverband nimmt den Rammstoß des Ferrari-Piloten gegen Lewis Hamilton aber unter die Lupe. Kurz vor dem Österreich-Rennen könnte Vettel sogar eine Sperre drohen.

mehr
Formel 1
Ferrari-Star Sebastian Vettel sorgte in Baku für Wirbel.

Für Niki Lauda waren die zehn Sekunden, die Sebastian Vettel im Rennen in Baku abbrummen musste, zu wenig. Legt auch die FIA nach und bestraft den deutschen Ferrari-Star für dessen wütende Aktion in Aserbaidschan? An diesem Montag wollen die Regelhüter es prüfen.

mehr
Sperre für ein Rennen droht
Das Rüpel-Foul von Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton ist noch nicht ausgestanden.

Sebastian Vettel ist ins Visier des Automobil-Weltverbands geraten. Die FIA untersucht offiziell den Ausraster des Ferrari-Stars in Baku. Das könnte Folgen haben.

mehr
Kein Friedensgipfel in F1
Sebastian Vettel kassiert nach seinem Manöver gegen Hamilton weitere Strafpunkte.

Das Rüpel-Foul von Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton hat den WM-Zweikampf in der Formel 1 zur Explosion gebracht. Die Zeit der Nettigkeiten ist vorbei. Dem Ferrari-Star droht jetzt sogar eine Sperre.

mehr
Spektakuläres Rennen
Der Grand Prix von Aserbaidschan bot jede Menge Unterhaltung.

Der Grand Prix von Aserbaidschan hat der Formel 1 die beste Unterhaltung seit langer Zeit geliefert.

mehr
Ricciardo siegt
Ferrari-Star Sebastian Vettel kam in Baku nur auf den vierten Platz.

Der Sieg von Daniel Ricciardo im turbulenten Formel-1-Rennen von Aserbaidschan wird zur Randnotiz. Eine Rüpel-Attacke von Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton vergiftet das Titelduell.

mehr
Großer Preis von Aserbaidschan
Lewis Hamilton startet in Baku von der Pole-Position.

Lewis Hamilton kommt Michael Schumacher immer näher. Die Pole Position in Baku ist schon die 66. in der Karriere des Briten, nur zwei fehlen ihm noch zum Rekord. Sebastian Vettel wird in Aserbaidschan von der Technik ausgebremst.

mehr
Verhandlungen in Sommerpause
Sebastian Vettel bleibt aller Wahrscheinlichkeit nach Teil der Ferrari-Familie.

Sebastian Vettel wird wohl bald einen neuen Vertrag bei Ferrari unterschreiben. Der WM-Führende sieht nach dem sportlichen Aufschwung der Scuderia keine Hindernisse mehr für eine weitere Zusammenarbeit.

mehr
Jagd auf die Pole Position
Für die Pole Position muss Sebastian Vettel in Baku bei der Qualifikation ans Limit gehen.

Nach turbulenten Trainingsrunden erwartet die Formel 1 in Baku eine spannende Qualifikation. Vor allem Sebastian Vettels WM-Gegner Lewis Hamilton droht erneut ein schwieriges Wochenende.

mehr
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.