Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

„Mecklenburger Seenrunde“ startet mit fast 3000 Radlern in Neubrandenburg +++ Migranten-Selbstorganisationen beraten in Schwerin +++ Fünf Bands beim Finale des Wettstreits „Nazis den Marsch blasen“ in Rostock +++ Opernsänger begeht 25. Bühnenjubiläum

Voriger Artikel
Kluge überrascht mit Sieg auf 17. Giro-Etappe
Nächster Artikel
3000 Radler auf Tour durch Mecklenburg

Die Initiative „Endstation Rechts“ mit ihrer Symbolfigur „Storch Heinar“ richtet den Wettbewerb „Nazis den Marsch blasen“ aus.

Quelle: Veranstalter

Neubrandenburg/Schwerin/Rostock. Wegen einer Radsportveranstaltung müssen Verkehrsteilnehmer von Freitag an mit Behinderungen rund um Neubrandenburg rechnen. Bei der dritten „Mecklenburger Seen Runde“ starten knapp 3000 Radler, von denen die meisten einen rund 300 Kilometer langen Rundkurs durch die Seenplatte absolvieren. Die Radfahrer kommen aus 15 europäischen Ländern.

Migranten-Selbstorganisationen beraten

Schwerin. Die Asylsuchenden in Mecklenburg-Vorpommern sehen in den Kommunen des Landes die Motoren der Integration und fordern deshalb für diese mehr Geld. Mit den Mitteln könnten kommunale Integrationszentren gebildet werden, sagte Rubén Cárdenas vom Netzwerk der Migrantenselbstorganisationen vor einem am Freitag in Schwerin beginnenden Treffen. Drei Tage lang solle darüber beraten werden, wie Integration zielgerichteter gestaltet und bürokratische Hemmnisse abgebaut werden können.

Finale des Wettstreits „Nazis den Marsch blasen“

Rostock. Im Rostocker MAU-Club kommt es am Freitag zum Finale des landesweiten Kapellen-Wettstreits „Nazis den Marsch blasen“. Fünf Bands treten an, die sich in allen Regionen des Landes seit Anfang März in Wettbewerben durchgesetzt hatten. Organisiert wird die Veranstaltung von der Initiative „Endstation Rechts“ mit ihrer Symbolfigur „Storch Heinar“.

Opernsänger begeht 25. Bühnenjubiläum 

Schwerin. Zur letzten Vorstellung der Strauss-Oper „Salome“ am Schweriner Theater ist am Freitag der Bassbariton Johannes von Duisburg für die Rolle des Jochanaan einmalig zu Gast. Der in Dresden geborene Sänger begeht damit in der Landeshauptstadt sein 25. Bühnenjubiläum.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Gut 35 Millionen Google-Treffer finden sich zu Bob Dylan. Rund 100 Millionen Tonträger soll der legendäre Musiker verkauft haben - und damit weniger als Taylor Swift oder Justin Bieber. Doch mit schnöden Zahlen lässt sich das Kulturphänomen Dylan ohnehin nicht erfassen.

mehr
Mehr aus Radsport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.