Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Schwimmer zu Gast beim Partnerclub

Delfzijl Schwimmer zu Gast beim Partnerclub

Sportler des PSV reisten für Wettkampf in die Niederlande

Delfzijl. Im Jahr 1992 fuhren erstmals Schwimmer aus Stralsund ins niederländische Delfzijl, um an einem Wettkampf teilzunehmen. 25 Jahre später machte sich eine Mannschaft des Pommerschen Sportvereins wieder auf den Weg zu den befreundeten „Emsrobben“. Die jährlichen Besuche beider Vereine gehören für die Schwimmer und Trainer zu den Höhepunkten im Wettkampfkalender.

 

OZ-Bild

Jan Brinkmann (Mitte) kann sich über Gold freuen.

Quelle: Foto: Faulenbach

Bei der diesjährigen Veranstaltung gingen acht Schwimmer aus Stralsund an den Start. Vor allem Jan Brinkmann wusste dabei auf sich aufmerksam zu machen. Er gewann seine Rennen über 100m Lagen, 50m und 100m Schmetterling. Über 100m Brust wurde er in neuer persönlicher Bestzeit Dritter. Über 100m Freistil konnte der Schwimmer seine Bestzeit auf 55,65 Sekunden verbessern. Pauline Grabe gewann ebenfalls über 100m Lagen. Über 50m Schmetterling wurde sie Zweite und über 100m Schmetterling konnte sie sich über eine Bronzemedaille freuen. Ben Yannic Woywode wurde über 50m Rücken Dritter.

In der Freistilstaffel belegte die Herrenmannschaft in der Besetzung mit Jan Brinkmann, Peter Brinkmann, Walter Fredrich und Sebastian Abs einen überraschenden ersten Platz. In der Lagenstaffel wurde mit der gleichen Besetzung die Bronzemedaille erkämpft.

Die Winterferien nutzen die PSV-Schwimmer jetzt für ein intensives Training. Die Sportler bereiten sich bereits auf ihren eigenen internationalen Wettbewerb vor. Denn im Mai lädt der PSV zum Schwimmwettkampf nach Stralsund ein. Stefan Faulenbach

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schwimmen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.