Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Segel-Bundesliga macht im Juli Station in Warnemünde

Rostock/Hamburg Segel-Bundesliga macht im Juli Station in Warnemünde

Schweriner Yacht-Club und ASV Warnemünde vertreten MV / Gemeinsamer Saisonstart Ende April auf dem Chiemsee

Rostock/Hamburg. Ende April fällt der Startschuss für die fünfte Saison der Deutschen Segel-Bundesliga (DSBL). Die 18 besten Segelclubs aus ganz Deutschland kämpfen dann an sechs Wochenenden bei Regatten um den Titel „Deutscher Meister der Segelvereine“.

Im Rahmen der Warnemünder Woche ist das Ostseebad vom 1. bis 3. Juli Gastgeber für die Regatten der 18 Vereine in der 2. Liga. Zu ihnen gehört als einziger Vertreter aus MV der Akademische Segel- Verein Warnemünde. Das Team ist seit 2014 dabei und belegte seitdem die Plätze 9, 7 und 11.

In der 1. Bundesliga hält der Schweriner Yacht-Club die Fahne von Mecklenburg-Vorpommern hoch. Die Landeshauptstädter gehören zu den Gründungsmitgliedern der DSBL. Nach ihrem Abstieg 2014 sind sie im Vorjahr wieder in die höchste Klasse aufgestiegen, in der ebenfalls 18 Segelclubs am Start sind.

Die Saison beginnt für beide Ligen am 28. bis 30. April erstmals in Prien am Chiemsee (Bayern). Weitere gemeinsame Wettbewerbe werden in Lindau am Bodensee (25. bis 27. Mai), im Rahmen der Travemünder Woche (21. bis 23. Juli) und vom 18. bis 20. August in Glücksburg ausgetragen. Die 1. Bundesliga absolviert zudem eine Regatta bei der Kieler Woche (17. bis 19. Juni). Der Saisonabschluss mit dem großen Meisterschafts-Finale kehrt dieses Jahr an den Berliner Wannsee zurück.

Die Segel-Bundesliga wurde 2013 mit 17 Vereinen gegründet. „Sie ist mittlerweile ein fester Bestandteil von Segel-Deutschland geworden. Wir sind stolz, dass so viele führende Vereine mit Begeisterung dabei sind“, sagt DSBL-Geschäftsführer Oliver Schwall. kr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Einer, der Hansas Hoffnung auf erfolgreichere Zeiten verkörpert: Mittelfeld-Neuzugang Amaury Bischoff (29) trifft mit den Rostockern am Wochenende auf seinen Ex-Verein Preußen Münster.

Zwei Wochen nach seinem Wechsel peilt Hansas neuer Mittelfeldchef beim Ex-Klub den ersten Dreier des Jahres an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Segeln
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.