Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
St. Moritz: Shiffrin zum dritten Mal Slalom-Weltmeisterin

1,64 Sekunden vorne St. Moritz: Shiffrin zum dritten Mal Slalom-Weltmeisterin

St.US-Skistar Mikaela Shiffrin hat zum dritten Mal in Serie den WM-Titel im Slalom gewonnen und damit den 78 Jahre alten Rekord der Deutschen Christel Cranz eingestellt.

Voriger Artikel
Slalom-Fahrerinnen kämpfen um Medaillen bei Ski-WM
Nächster Artikel
Shiffrin zum dritten Mal Slalom-Weltmeisterin

Nicht zu schlagen: Mikaela Shiffrin hat in St. Moritz das dritte mal WM-Gold im Slalom gewonnen.

Quelle: Peter Schneider

Moritz. St.US-Skistar Mikaela Shiffrin hat zum dritten Mal in Serie den WM-Titel im Slalom gewonnen und damit den 78 Jahre alten Rekord der Deutschen Christel Cranz eingestellt. In St. Moritz war die 21 Jahre alte Amerikanerin am Samstag überragende 1,64 Sekunden schneller als Kombinations-Weltmeisterin Wendy Holdener aus der Schweiz. Bronze ging an Frida Hansdotter aus Schweden. Cranz hatte in den 30ern insgesamt vier WM-Titel gewonnen.

Beste Deutsche im letzten Damen-Rennen der Titelkämpfe war Marina Wallner mit einem 17. Platz. Lena Dürr wurde 18., Jessica Hilzinger kam in der Schweiz auf Rang 22. Christina Geiger schied bereits im ersten Lauf aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach drei WM-Enttäuschungen
Viktoria Rebensburg möchte nach verpatzten Rennen endlich im Riesenslalom eine Medaille holen.

Letzte Chance für Rebensburg: Im Riesenslalom am Donnerstag hat Deutschlands beste Skirennfahrerin eine gute Gelegenheit für eine WM-Medaille. Doch die bisherigen konnte sie nicht nutzen. Was für ein Happy End in St. Moritz spricht - und was dagegen.

mehr
Mehr aus Ski alpin
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.