Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Auswärts-Niederlage für SSC in der Play-Off-Runde

Stuttgart/Schwerin Auswärts-Niederlage für SSC in der Play-Off-Runde

Die Mecklenburger Bundesliga-Volleyballerinnen scheitern bei Allianz MTV Stuttgart vor 2100 Zuschauern mit 0:3.

Voriger Artikel
Anja Brandt: Wir werden jetzt nicht locker lassen
Nächster Artikel
Geerties: Wir hatten Panik

Enttäuschte Gesichter: Alice Blom, Lousiane Penha Ziegler, Tabitha Love nach der Niederlage in Stuttgart.

Quelle: Tom Bloch

Stuttgart/Schwerin. Die Bundesliga-Volleyballerinnen vom Schweriner SC müssen im Kampf um den Einzug ins Finale um die deutsche Meisterschaft ins Entscheidungsspiel. Bei Allianz MTV Stuttgart kassierte der SSC am Sonnabend vor 2100 Zuschauern eine 0:3-Niederlage (17:25, 20:25, 21:25). Damit steht es 1:1.

DCX-Bild

Die Mecklenburger Bundesliga-Volleyballerinnen scheitern bei Allianz MTV Stuttgart vor 2100 Zuschauern mit 0:3.

Zur Bildergalerie

Beste Spielerin beim Schweriner SC war Janine Völker. Bei den Gastgebern wurde als wertvollste Spielerin Kaja Grobelna mit der Goldmedaille geehrt.

Am Mittwoch hat das Team von Trainer Felix Koslowski vor heimischem Publikum die Chance, mit einem Sieg das Endspiel zu erreichen. Dort wartet der Dresdner SC, der sich auch im zweiten Duell gegen den USC Münster mit 3:0 durchsetzte.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Anja Brandt (26) vom Volleyball-Bundesligisten Schweriner SC.

Die Mittelblockerin vom Schweriner SC kann mit ihrem Team am Sonnabend ins Finale der deutschen Meisterschaft einziehen. Dazu muss im Auswärtsspiel gegen Stuttgart ein Sieg her. Im OZ-Interview sagt die 26-Jährige, wie der geholt werden kann.

mehr
Mehr aus Volleyball
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.