Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
ESV-Mädels starten in die Vorbereitung

Greifswald ESV-Mädels starten in die Vorbereitung

Die Greifswalder Volleyball-Damen starten künftig in der Verbandsliga. Trainer Martin Wilberg setzt auf seine Neuzugänge.

Voriger Artikel
Warnemünder träumen von Volleyball-Bundesliga
Nächster Artikel
ESV-Mädels starten in die Vorbereitung

Die Volleyballerinnen des ESV Turbine Greifswald starten diese Saison in der Verbandsliga.

Quelle: Steffi Bahr

Greifswald. Die Beachvolleyballsaison neigt sich dem Ende und so ziehen sich die Volleyballer langsam aus dem Sand zurück, um sich auf die kommende Hallensaison vorzubereiten: Auch die erste Damenmannschaft des ESV Turbine Greifswald steckt nun mittendrin in der Vorbereitung. Mit dabei sind vielversprechende Neuzugänge und ein optimistischer Blick in die Zukunft.

Für die Verbandsligasaison in diesem Jahr haben die ESVlerinnen als Verstärkung Carina Müller und Rosemarie Knospe geholt. Die gebürtigen Greifswalderinnen starteten ihre Volleyballkarriere zusammen in der Jugend und werden nun wieder am Netz vereint sein. Hoffnungsträgerin Müller bringt einiges an Erfahrung mit: Sie spielte sowohl in der Verbandsliga für den SV Warnemünde als auch für den JSV Grimmen in der Regionalliga. „Carina bringt neuen Schwung ins Team und wird uns durch ihre Erfahrung auf der Außenposition definitiv bereichern“, so Trainer Martin Wilberg.

Auch Rosemarie Knospe wird nach mehreren Jahren Pause wieder für das Turbine-Team als Mittelblockerin ans Netz gehen. „Die Beiden haben sich sehr schnell eingelebt und fühlen sich bei uns im Team wohl. Außerdem bringen sie frischen Wind in die Mannschaft“, sagte Wilberg weiterhin.

Ein konkretes Ziel hat die Mannschaft nicht im Kopf. Nach dem Zufallsaufstieg – 4. – aus der Landesliga in der vergangenen Saison will sich das Team erst mal in der höheren Liga etablieren.

Steffi Bahr und Nasrin Morgan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Volleyball
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.