Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
HSG-Frauen verteidigen Spitzenplatz

HSG-Frauen verteidigen Spitzenplatz

Am 6. Spieltag der Verbandsliga gibt es Sieg und Niederlage

Greifswald Die Volleyball-Verbandsliga-Damen der HSG Uni Greifswald begeisterten das Publikum mit zwei spannungsgeladenen Partien.

Sie besiegten die HSG Uni Rostock I in vier Sätzen (16:25, 25:23, 25:15, 25:22), steckten jedoch im Spiel gegen den MSV Pampow I eine 0:3-Niederlage (8:25, 28:30, 15:25) ein. „Körperlich sind die Mädels an ihr Limit gegangen, doch leider hat die Konzentration nicht gereicht. Zu viele und unnötige Abstimmungsfehler führten zur Niederlage gegen Pampow“, resümierte Trainer Roy Brückmann die Partie. Greifswald bleibt mit 14 Zählern aber Tabellenführer.

Den Greifswalderinnen fehlte am Netz die notwendige Durchschlagskraft, um den Gegnerinnen angemessen zusetzen zu können. So dominierte Pampow jeden einzelnen der drei Sätze. Gegen Rostock, im ersten Match des Tages, hatten die Greifswalder Damen zwar Anlaufschwierigkeiten, sie verloren den ersten Satz, doch danach fand das HSG-Team zu seiner alten Stärke zurück und besann sich auf druckvolle Aufschläge und ein variables Angriffsspiel.

HSG-Frauen: Beese, Blaszcyk, Boneß, Gmyrek, Harbich, Kleimeier, Koch, Spengler

Das Männer-Regionalligateam der HSG Uni zeigte gegen den Kieler TV zwar eine solide Leistung, verlor jedoch gegen den favorisierten Drittplatzierten mit 1:3 (20:25, 25:19, 14:25, 16:25). Die Greifswalder hatten Probleme mit der sehr niedrigen Kieler Halle. Nur im zweiten Satz überzeugte das Uni-Team mit 25:19. „Ich bin dennoch zufrieden. Wir haben gezeigt, was wir können, aber gegen einen besseren Gegner verloren“, sagt Mannschaftskapitän Gielow.

HSG-Männer: Hinzpeter, von Elsenau, Kamberg, Kroniger, Simonsen, Meier, Kokot, Gielow, Heinrichs, Hühr

Anja Ciechowski /Nils Meier

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zinnowitz

12 Teams kämpfen um Pokal des Bürgermeisters

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Volleyball
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.