Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Koslowski: Mit Bursa haben wir noch eine Rechnung offen

Schwerin Koslowski: Mit Bursa haben wir noch eine Rechnung offen

Schweriner Volleyballerinnen peilen Sieg gegen Türkinnen und Finaleinzug an.

Voriger Artikel
Koslowski: Mit Bursa haben wir noch eine Rechnung offen
Nächster Artikel
Kein Wunschgegner: Schwerin im Halbfinale gegen Wiesbaden

"Sie spielen jedes Wochenende auf höchstem Niveau. Wir müssen dieses Niveau erreichen, wenn wir uns durchsetzen wollen“, sagt Felix Koslowski, Trainer des SSC.

Quelle: Cornelius Kettler

Schwerin. Die Szenen vom Heimspiel des Schweriner SC gegen Galatasaray Istanbul sind ein Jahr alt und doch so gegenwärtig: Vor dem Halbfinal-Duell des CEV-Cups marschierten rund 50 Fans der türkischen Volleyballerinnen in Richtung Palmberg-Arena. Trommeln gaben den Takt vor. Bengalische Feuer sorgten für Licht und jede Menge Rauch. Auch in der Halle waren die Gäste-Fans – alles Männer, viele mit freiem Oberkörper – klar tonangebend.

Am Mittwochabend (Anpfiff 19.00 Uhr) ist mit Bursa BBSK wieder ein Team aus der Türkei zu Gast in Schwerin. „Bislang haben sich noch keine türkischen Fans bei uns gemeldet, aber wir rechnen dennoch damit, das Bursa Unterstützung bekommen wird“, meint Ellen Peters, die beim SSC Palmberg für die Gästebetreuung verantwortlich ist.

„Wir haben mit den Türkinnen noch eine Rechnung offen, und die würden wir gern begleichen“, gibt sich SSC-Cheftrainer Felix Koslowski kämpferisch.

Christian Lüsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin/Maaseik
Ariel Gebhardt, Außenangreiferin des SSC Palmberg Schwerin, war die beste Spielerin.

Die Mecklenburgerinnen haben am Mittwochabend im belgischen Maaseik einen 3:1-Erfolg über Viertelfinalgegner Ladies in Black Aachen gefeiert.

mehr
Mehr aus Volleyball
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.