Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
SSC drängt auf Vorentscheidung im Titelkampf

Schwerin SSC drängt auf Vorentscheidung im Titelkampf

Die Schweriner Volleballerinnen wollen am Sonnabend bei Allianz MTV Stuttgart auch das zweite Finalspiel gewinnen.

Voriger Artikel
Wildcats wollen mit Bronze Geschichte schreiben
Nächster Artikel
11. Titel für SSC zum Greifen nah

Schwerins Trainer Felix Koslowski steht am Spielfeldrand.

Quelle: Uwe Anspach/archiv

Schwerin. Volleyball-Bundesligist SSC Palmberg Schwerin will im zweiten Finalspiel der Serie „Best of five“ um die Deutsche Meisterschaft am Sonnabendabend bei Allianz MTV Stuttgart eine Vorentscheidung erzwingen. „Stuttgart wird mit Sicherheit nicht weniger aggressiv spielen als am Mittwoch in Schwerin. Aber auch wir werden da nicht hinfahren, um passiv zu agieren, sondern mit der gleichen Aggressivität wie im ersten Endspiel“, sagte Trainer Felix Koslowski.

Im ersten Playoff-Spiel hatten sich die beiden derzeit besten deutschen Mannschaften einen packenden Kampf geliefert, in dem die Mecklenburgerinnen in den entscheidenden Situationen die besseren Nerven hatten und am Ende 3:1 gewannen. Sollte sich der deutsche Rekordmeister auch im zweiten Finalspiel beim Pokalsieger und Supercup-Gewinner behaupten, könnte sich der SSC am kommenden Mittwoch bereits vorzeitig und erstmals seit vier Jahren wieder zum deutschen Meister krönen. 

Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Das weiß auch das Team. „Das wir wieder ein enges Spiel, keine einseitige Sache, sondern eine harte Nuss. Stuttgart wird wieder voll Gas geben“, betonte Zuspielerin Denise Hanke.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Schwerins Trainer Felix Koslowski steht am Spielfeldrand.

Der SSC Palmberg Schwerin steht zum ersten Mal seit 2013 wieder im Finale der deutschen Volleyballmeisterschaft. Nach verpasstem Pokal und Europacup wollen die Mecklenburgerinnen die Saison mit einem Titel beenden. Für Trainer Koslowski ist es das erste Endspiel.

mehr
Mehr aus Volleyball
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.