Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Schwerin ist Deutscher Meister!

Volleyball Schwerin ist Deutscher Meister!

Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin haben auch das dritte Playoff-Spiel gegen den MTV Stuttgart gewonnen. Nach dem 3:0 sind sie nun zum elften Mal Meister.

Voriger Artikel
Was heute in MV wichtig wird
Nächster Artikel
Riesenjubel in Schwerin: SSC im Eiltempo zum Titel

Die Mecklenburgerinnen bejubeln den Meistertitel.

Quelle: Cornelius Kettler

Schwerin. Der SSC Palmberg Schwerin ist zum elften Mal gesamtdeutscher Volleyball-Meister. Die Mecklenburgerinnen gewannen am Mittwochabend vor 2000 Zuschauern in der ausverkauften heimischen Arena nach nur 71 Spielminuten glatt mit 3:0 (25:17, 25:14, 25:16) auch das dritte Playoff-Finale gegen Allianz MTV Stuttgart und machten damit ihren ersten Titelgewinn seit 2013 perfekt.

DCX-Bild

Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin haben auch das dritte Playoff-Spiel gegen den MTV Stuttgart gewonnen. Nach dem 3:0 sind sie nun zum elften Mal Meister.

Zur Bildergalerie

Die in der Playoff-Finalrunde der Serie „Best of five“ bereits mit 2:0 führenden Gastgeberinnen begannen hochkonzentriert und ließen schon im ersten Durchgang nichts anbrennen. Doch was danach folgte, kam einer Demütigung des Pokalsiegers und Supercupgewinners aus Schwaben gleich. Schwerin präsentierte sich mit seiner besten Saisonleistung druckvoll im Aufschlag, beinahe fehlerlos in der Ballannahme, intelligent und überraschend im Zuspiel, aggressiv im Block sowie schnell und variabel in den Angriffen. 

Darüber hinaus waren die Norddeutschen taktisch extrem gut eingestellt und zwangen die Gäste aus Stuttgart zu einer Vielzahl von Fehlern. Beim neuen deutschen Meister lief beinahe alles, Stuttgart hingegen war in der Folge völlig überfordert, kam nur mit Einzelaktionen zum Erfolg.

Kay Steinke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Werder Bremen II 0:2 FC Hansa Rostock
Blau-Weiß-Rot dominierte im sonst grün-weißen Weserstadion: Etwa 3500 Hansa-Anhänger kamen zum Spiel nach Bremen.

Rund 3500 Rostocker Fans bejubeln den verdienten Erfolg im Weserstadion. Andrist und Quiring treffen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Volleyball
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.