Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Wildcats wollen 14. Saisonsieg

Stralsund/Dingden Wildcats wollen 14. Saisonsieg

Stralsunds Volleyballerinnen treten beim Tabellensechsten in Dingden an

Stralsund/Dingden. Es geht wieder an die Bälle: Nach dem 3:1-Sieg gegen Münster wollen Stralsunds Volleyballerinnen die nächsten Punkte holen. In der zweiten Bundesliga reist das Team von André Thiel und René Standfuß morgen nach Nordrhein-Westfalen zum SV Blau-Weiß Dingden. Damit treffen die derzeit Tabellendritten Wildcats auf den Tabellensechsten. Während das Team vom Sund in 16 Spielen insgesamt 13 Siege erzielen konnte, hat der SV Dingden in 18 Spielen lediglich neunmal gesiegt.

Nun heißt es für die Mädels um Kapitänin Lene Scheuschner erneut die Krallen auszufahren, um auch den 14. Saisonsieg zu holen. Eine leichte Aufgabe wird dies sicher nicht. Denn der SV unter Trainer Pascal Reiß fährt mit einem jungen und dynamischen Team auf. Sabrina Dommaschke: „Das wird ein Spiel mit hoher Intensität und langen Ballwechseln. Wir werden einen frischen und kühlen Kopf brauchen, um jeden Punkt geduldig zu Ende spielen zu können“, sagt der VC-Libero.

Auch Trainer André Thiel weiß um die Stärken der Blau-Weißen. „Dingden ist ein abwehrstarkes Team, das zudem schnell im Angriff spielt.“ Mit den anderen Gegnern der Stralsunder, wie Schwerin und Hamburg, sei das nicht vergleichbar. „Die Spielerinnen sind eher kleiner und sehr flink. Da müssen wir uns auf schnelle Pässe einstellen.“

Trainer Thiel ist gespannt auf die Partie, auch weil die Wildcats gewissermaßen noch eine Rechnung offen haben. „In der vergangenen Saison haben wir in Dingden klar verloren. Damit rechnete keiner und daran können sich sicher auch noch einige der Volleyballerinnen erinnern.“ Im Hinspiel in dieser Saison haben die Wildkatzen klar gewonnen. Sie siegten 3:1 und zeigten lediglich im vierten Satz eine schwache Phase. Diese wurde von Dingden aber sofort zum 22:25 genutzt. Anpfiff ist morgen um 19.30 Uhr in Dingden.Nasrin Morgan, Manuela Wilk

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Volleyballerinnen in vier Sätzen erfolgreich gegen Münster

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Volleyball
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.