Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Systeme abgeschaltet: Was geschah mit Flug MH370?

Kuala Lumpur Systeme abgeschaltet: Was geschah mit Flug MH370?

Eine Kurswende nach Westen, zwei abgeschaltete Signalsysteme: Sabotage rückt ins Zentrum der Ermittlungen zu Flug MH370.

Voriger Artikel
Sabotage-Verdacht: Boeing flog noch sieben Stunden
Nächster Artikel
Ermittler konzentrieren sich auf MH370-Crew und Passagiere

Karte der möglichen Flugroute von MH370. Foto: Hotli Simanjuntak

Kuala Lumpur. Eine Kurswende nach Westen, zwei abgeschaltete Signalsysteme: Sabotage rückt ins Zentrum der Ermittlungen zu Flug MH370. Sieben Stunden sei die Maschine nach dem Verschwinden vom Radar noch geflogen, heißt es am Samstag - möglicherweise bis nach Kasachstan.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Thema des Tages
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr