Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Anschlag auf Gläubige in Mekka vereitelt

Terror in Saudi-Arabien Anschlag auf Gläubige in Mekka vereitelt

Ihr Ziel war das zentrale Heiligtum des Islam: Terroristen wollten offenbar in Mekka ein Blutbad anrichten. Zum Ende des Ramadan haben sich dort Millionen Gläubige versammelt.

Voriger Artikel
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
Nächster Artikel
Grüne rufen G20-Gegner in Hamburg zu Gewaltlosigkeit auf

Die Große Moschee in Mekka. Terroristen sollen hier Anschläge auf Gläubige geplant haben. 

Quelle: Saudi Press Agency/archiv

Riad. Nach einem vereitelten Anschlag auf die Große Moschee in Mekka haben saudi-arabische Sicherheitskräfte fünf Verdächtige festgenommen. Das berichtete der Sender Al-Arabija unter Berufung auf das saudi-arabische Innenministerium.

Ziel des von drei Terrorgruppen geplanten Anschlags seien Gläubige an der Moschee gewesen. Ein Selbstmordattentäter, der sich in einem Gebäude versteckt habe, habe das Feuer auf die Sicherheitskräfte eröffnet und sich in die Luft gesprengt.

Bei dem Einsatz seien elf Menschen verletzt worden, darunter fünf Sicherheitskräfte leicht.

Zum Ende des muslimischen Fastenmonats Ramadan haben sich Millionen Muslime in Mekka, dem zentralen Wallfahrtsort, versammelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schlacht um Al-Rakka
Kämpfer der Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) im syrischen Tabqa.

Das US-Militär schießt einen syrischen Kampfjet ab. Russland reagiert erbost und droht Washington. Das Weiße Haus ist um Entspannung bemüht.

mehr
Mehr aus Thema des Tages
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.