Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Genting: Malaysischer Mischkonzern steuert Erfolgskurs

Hongkong Genting: Malaysischer Mischkonzern steuert Erfolgskurs

Kreuzfahrtschiffe sind nur ein Teil des Genting-Konzerns, zu dem seit ein paar Wochen die Werften in Wismar, Warnemünde und Stralsund gehören.

Voriger Artikel
Messerattacke: Wohnung des Verdächtigen in Hessen durchsucht
Nächster Artikel
Außenminister beraten in Berlin über Ukraine-Konflikt

Genting Highlands in Malaysia ist das erste Resort des Konzerns, es wurde 1971 eröffnet.

Hongkong. Kreuzfahrtschiffe sind nur ein Teil des Genting-Konzerns, zu dem seit ein paar Wochen die Werften in Wismar, Warnemünde und Stralsund gehören. Die Gruppe gilt als das erfolgreichste Unternehmen Malaysias. Groß wurde es mit Tourismus und Glücksspiel. 1971 eröffnete Firmengründer Lim Goh Tong in Malaysia seinen ersten Freizeitpark — die Genting Highlands — mit sechs Hotels, Casinos, Konzerthallen, 170 Restaurants, Bars und Einkaufszentren.

Seine Unternehmer-Karriere startete der gebürtige Chinese Lim Goh Tong, der 1937 ins britisch kontrollierte Malaysia umsiedelte, im Gemüsesamen-Handel. Heute hat Lim, der 2007 mit 90 Jahren als Milliardär starb, in Asien das Ansehen einer Unternehmer-Legende.

Inzwischen arbeiten 60000 Beschäftigte für die Gruppe — in vielen Teilen der Welt. Genting ist der größte Casino-Betreiber Großbritanniens mit 47 Glücksspiel-Häusern. Genting-Resorts gibt es in China, den USA und in der Karibik. In Miami betreibt der Konzern eines der größten Casinos der Welt. Der Gruppe gehören Palmöl-Plantagen und Biotechnologie-Firmen. 2003 übernahm Tan Sri Lim Kok Thay, zweitältester Sohn des Gründers, die Konzernleitung. Während sein Vater kein Englisch sprach, hat der Junior in Harvard und London Wirtschaft studiert. Er kündigte sogleich an, Genting in einen erfolgreichen Weltkonzern verwandeln zu wollen.

Die Weichen für das Kreuzfahrtgeschäft legte noch Lim senior, 1993 mit der Gründung der Reederei Star Cruises. Unter deren Flagge sind heute sechs Schiffe unterwegs. Im Mai 2015 übernahm Genting die noble, amerikanische Reederei Crystal Cruises. Letztere will jetzt auch auf dem europäischen Markt für Flusskreuzfahrtschiffe mitmischen, unter dem Namen Crystal River Cruises. Für diesen Sommer lassen sich bereits Fahrten buchen — auf der „Crystal Mozart“, die die Genting-Tochter voriges Jahr kaufte und umbauen ließ. Weitere vier Schiffe, alle mit Komponisten-Namen, werden nun auf den Lloyd-Werften gebaut. Die sollen ab Sommer 2017 Amsterdam, Wien, Budapest und Paris ansteuern. Die neuen Schiffe werden ebenfalls nach europäischen Komponisten benannt — Mahler, Ravel, Bach und Debussy.

Mit Dream Cruises entwickelten die Malaysier eine neue Kreuzfahrt-Marke speziell für den chinesischen Markt. Im November soll das erste Dream-Schiff, die „Genting Dream“, auf Jungfernfahrt gehen, 2017 die „World Dream“. Beide Schiffe werden zurzeit auf der Meyer Werft in Papenburg gebaut.

Die nächsten Kapitel seiner Kreuzfahrtgeschichte will Genting aber auf den ehemaligen Nordic-Werften und in Bremerhaven schreiben.

Von gkw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Claudius Dreilich, Toni Krahl und Dieter Hertrampf freuen sich bereits auf ihren Auftritt als Rocklegenden in Rostock — am 3. Juni.

Am 3. Juni treten die Puhdys, City und Karat als Rocklegenden in der Stadthalle auf

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Thema des Tages
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.