Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Vergütung der Aufsichtsräte bricht wegen Dividendenausfall ein

Wolfsburg Vergütung der Aufsichtsräte bricht wegen Dividendenausfall ein

Die Vergütung für die Aufsichtsräte des VW-Konzerns ist wegen des Diesel-Skandals eingebrochen.

Wolfsburg. Die Vergütung für die Aufsichtsräte des VW-Konzerns ist wegen des Diesel-Skandals eingebrochen.

Nach mehr als 12 Millionen Euro für 2014 sank der Gesamtbetrag für die Kontrolleure 2015 auf 697 000 Euro - ein Rückgang um etwa 94 Prozent. Hintergrund ist die Mini-Dividende, die Volkswagen für 2015 zahlen will. An der Höhe der Ausschüttung an die Aktionäre hängt das Aufsichtsratssalär.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Was viele vermutet hatten, ist jetzt Gewissheit: Neben VW haben zahlreiche andere Autobauer ein massives Abgas-Problem. Um Betrug bei einzelnen Herstellern geht es in der ausgeweiteten Affäre nicht. Aber Kritiker nehmen auch den Verkehrsminister zunehmend unter Beschuss.

mehr
Mehr aus Thema des Tages
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.