Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Frühling nimmt Fahrt auf: Bis zu 22 Grad am Dienstag

Hoch «Ludwiga» verwöhnt Frühling nimmt Fahrt auf: Bis zu 22 Grad am Dienstag

Blauer Himmel und milde Temperaturen haben schon am Wochenende ins Freie gelockt - doch mit dem Beginn der neuen Woche nimmt der Frühling so richtig Fahrt auf: Frühsommerliche ...

Voriger Artikel
Meteorologen erkennen neue Wolkenart „Volutus“ an
Nächster Artikel
Wirbelsturm Debbie erreicht Australien

Blühenden Magnolie in Düsseldorf. Hoch „Ludwiga“ bringt den Frühling ins Land.

Quelle: Roland Weihrauch

Offenbach. Blauer Himmel und milde Temperaturen haben schon am Wochenende ins Freie gelockt - doch mit dem Beginn der neuen Woche nimmt der Frühling so richtig Fahrt auf: Frühsommerliche 22 Grad erwarten die Meteorologen für den Dienstag, dazu einen klaren Himmel und viel Sonne.

Nur im äußersten Norden und dem Bergland bleibt es die kommenden Tage vergleichsweise frisch. Dort steigen die Temperaturen höchstens auf Werte um die 14 Grad. Normal sind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) um diese Jahreszeit in Deutschland ungefähr 10 bis 11 Grad.

Ursache für den aktuellen Bilderbuchfrühling ist Hoch „Ludwiga“, das nach Südosteuropa zieht und warme Mittelmeerluft in den Südwesten Deutschlands strömen lässt. Bis mindestens Ende der Woche bleibt es daher bei dem Traumwetter. Temperaturrekorde erwarten die Wetterkundler jedoch nicht: „Von Rekorden, die im Süden Ende März um die 25 Grad liegen, sind wir noch weit entfernt“, sagte ein DWD-Meteorologe am Sonntag in Offenbach.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Aktueller Wolkenatlas
Wolken in eine Stratocumulus volutus-Wolkenformation, aufgenommen am 29.06.2016 in Szprotawa (Polen).

Meteorologen haben eine neue Wolkenform anerkannt. Die Weltwetterorganisation (WMO) hat heute nach 30 Jahren einen aktuellen Wolkenatlas aufgelegt und darin die neue Art beschrieben.

mehr
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon