Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Wechselhaftes Wetter am Wochenende

Hamburg/Kiel Wechselhaftes Wetter am Wochenende

Nach einer milden Woche soll das Wochenende im Norden eher durchwachsen werden. Dabei kann laut Deutschem Wetterdienst (DWD) am Freitag örtlich die 20 Grad-Marke ...

Voriger Artikel
Nach Hurrikan: Puerto Rico pocht auf Hilfe aus Washington
Nächster Artikel
Trump besucht von „Maria“ verwüstetes Puerto Rico

Eine Pusteblume vor wolkenbedeckten Himmel.

Quelle: Paul Zinken/archiv

Hamburg/Kiel. Nach einer milden Woche soll das Wochenende im Norden eher durchwachsen werden. Dabei kann laut Deutschem Wetterdienst (DWD) am Freitag örtlich die 20 Grad-Marke geknackt werden, an der Küste ist es ein paar Grad kühler. Für diese Jahreszeit seien das relativ warme Temperaturen, sagte der DWD-Experte. Von den Niederlanden nähere sich zum Samstag ein Regengebiet, dass sich im Norden festbeißen werde. Aber dann wird es kühler, die Temperaturen sinke auf 16 bis maximal 18 Grad. Dazu wird es immer wieder regnen, nur im Nord-Osten zwischen Rügen und der polnischen Grenze wird es etwas freundlicher.

Die Situation wird sich am Sonntag ändern: Dann regnet es vor allem im Osten - in Hamburg, Schleswig-Holstein und dem westlichen Mecklenburg-Vorpommern soll es wieder freundlicher werden. 18 Grad im Westen und 14 bis 15 Grad im Osten können laut DWD erwartet werden. Gleichzeitig wird es windiger, an der Nordsee könne abends mit stürmischen Böen gerechnet werden.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Enorme «Maria»-Schäden
Der Guajataca-Staudamm in Puerto Rico hält den Wassermassen noch Stand.

Hurrikan „Maria“ hat Puerto Rico heftig getroffen: die Opferzahl steigt, der Strom ist ausgefallen, tausende Menschen sind obdachlos geworden. Der Wiederaufbau wird ein großer finanzieller Kraftakt.

mehr
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon