Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 5° Regenschauer
Nachrichten Wirtschaft

Wirtschaft

ARCHIV - 24.06.2014, Stuttgart: Gäste sitzen in einer Filiale der deutschen Restaurantkette Vapiano. (zu dpa:"Vapiano will schlanker werden - und wieder profitabel" vom 16.02.2019) Foto: Sebastian Kahnert/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Die Restaurantkette Vapiano hat sich übernommen: Der neue Chef Cornelius Everke kritisiert das zu schnelle Wachstum in der Vergangenheit – Standortschließungen sind denkbar.

22:03 Uhr

Reden Sie mit: Diskutieren Sie im OZ-Forum mit anderen Lesern – über die Themen aus der Region oder die aktuelle politische Entwicklung.

Der OZ-Gründerpreises wird in diesem Jahr zum 16. Mal vergeben. Teilnehmen können Firmen mit Sitz in MV, die vor dem 1. Juni 2017 gegründet wurden und nicht älter als fünf Jahre sind.

Wir wollen MV durch Ihre Augen sehen. Ob Landschaft oder Ereignis schicken Sie uns Ihre schönsten Fotos.

Arbeitnehmer, die ihren Urlaub verfallen lassen, haben kein Recht auf eine Entschädigung, oder etwa doch? Das Bundesarbeitsgericht hat sich mit einem entsprechenden Fall befasst – und im Sinne des Arbeitnehmers entschieden.

16:25 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Anzeigen in der OZ zu platzieren ist einfach: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie zum Thema Anzeigen wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengefasst!

Deutschlandweit sind rund 1,46 Millionen Jobs unbesetzt – das ist ein neuer Rekordstand. Nach Angaben des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung zeichnet sich das Plus bei den offenen Stellen in allen Wirtschaftsbereichen ab.

14:12 Uhr

Eine Kampfansage in poetischer Form: Der Gründer des chinesischen Mobilfunkausrüsters Huawei, Ren Zhengfei, reagiert auf scharfe Töne aus den USA mit Gelassenheit. Er ist sich sicher: „Die Welt kann uns nicht den Rücken kehren.“

12:21 Uhr

„Wir sind es wert“ – die Mitarbeiter des Öffentlichen Dienstes der Länder fordern mehr Gehalt und bessere Arbeitsbedingungen. Deshalb streiken sie auch an diesem Dienstag wieder. Wo gestreikt wird? Ein Überblick.

12:14 Uhr

Ein Kunde klagt auf Rückzahlung des Kaufpreises seines VW-Diesels von rund 41.000 Euro oder zumindest auf Schadenersatz. Erst scheiterte er damit vor dem Landgericht Braunschweig. Nun erteilt auch das Oberlandesgericht seiner Hoffnung einen Dämpfer.

11:52 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6.30 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

US-Präsident Donald Trump droht mit Strafzöllen auf US-Exporte. Warum das für die deutschen Autobauern ein herber Rückschlag ist und was Trump damit eigentlich durchsetzen möchte? Das Wichtigste im Überblick.

09:23 Uhr

Der japanische Autohersteller Honda wird einem Fernsehbericht zufolge eine Autofabrik in Großbritannien schließen. 3500 Arbeitsplätze könnten dadurch verloren gehen. Ein örtlicher Politiker bestätigte die Nachricht über Twitter.

08:55 Uhr

Seit 2014 ist Fosun an der Modekette Tom Tailor beteiligt. Nun will der chinesische Großaktionär das Hamburger Unternehmen übernehmen.

07:28 Uhr

Gleiche Bedingungen, gleiche Arbeitszeit – unterschiedliche Bezahlung? Die Deutsche Post will offenbar bald die Paketzustellung mit der Billigtochter Delivery zusammenlegen. Das sorgt für Unmut, denn die Lohndifferenz der Mitarbeiter ist groß.

18.02.2019

Seewirtschaft

Seewirtschaft

Neue Schiff für die Deutsche Marine - Flotte wird um 30 Prozent wachsen

Die Marine plant Rüstungsprojekte in zweistelliger Milliardenhöhe – U-Boote, Fregatten, Korvetten und Mehrzweckkampfschiffe. Manche Projekte verzögern sich seit Jahren. „Im Jahr 2019 wächst die Marine allerdings tatsächlich“, sagte ein Marinesprecher.

13.01.2019
Seewirtschaft

Streit um Ostseepipeline im Bundestag - CDU-Fraktion warnt vor Nord Stream 2

An der Seite von Trump: In einem Positionspapier warnt die CDU-Bundestagsfraktion vor der Ostseepipeline Nord Stream 2. Russland würde das Projekt nutzen, um die Ukraine zu destabilisieren, heißt es darin.

13.12.2018
Seewirtschaft

Kollision vor Korsika - Schiffe wieder getrennt

Eine tunesische Ro-Ro-Fähre war am 7. Oktober mit einem zypriotischen Containerschiff kollidiert, das etwa 28 Kilometer von der Halbinsel Cap Corse im Norden Korsikas entfernt vor Anker lag. Wie es dazu kam, ist noch nicht bekannt.

12.10.2018

Doch keine Flaute in Hamburg: Eigentlich sollte es 2018 keine Bootsausstellung in den Messehallen geben. Wehmut und Bedauern aus der Branche waren für den Verband wohl nicht zu überhören – und er sprang in die Bresche.

Meistgelesene Artikel