Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
55 Jahre nach Pleite: Borgward ist wieder da

Peking 55 Jahre nach Pleite: Borgward ist wieder da

Ein Name zwei Welten: Der Klassiker — die von 1954 bis 1961 gebaute Isabella (unten) — und der neue Geländewagen BX7. Beide tragen den Namen Borgward.

Voriger Artikel
New Yorker Schlusskurse am 25.04.2016
Nächster Artikel
„Game of Thrones“: Tom Wlaschiha vom Erfolg überrascht

Peking. Ein Name zwei Welten: Der Klassiker — die von 1954 bis 1961 gebaute Isabella (unten) — und der neue Geländewagen BX7. Beide tragen den Namen Borgward. Mehr als ein halbes Jahrhundert nach der Pleite hat die deutsche Traditionsmarke wieder mit dem Verkauf von Autos begonnen. Von dem kompakten BX7 soll im ersten Jahr eine „fünfstellige Zahl“ abgesetzt werden, sagte Borgward-Chef Ulrich Walker gestern bei der Markteinführung auf der Pekinger Automesse. Der BX7 soll billiger sein als die Konkurrenz von VW. Das Unternehmen Borgward, das 1961 pleite ging, hatte im Vorjahr einen Neustart angekündigt. Als Geldgeber hinter dem Projekt steht der chinesische Lastwagenbauer Foton. Gebaut werden die Autos in China. Der frühere Bremer Konzern hat seinen Sitz in Stuttgart. Foto: Borgward

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.