Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
70 Hühner zählen so viel wie eine Kuh

70 Hühner zählen so viel wie eine Kuh

Großvieheinheit (GVE) ist ein Umrechnungsschlüssel zum Vergleich verschiedener Nutztiere aufgrund ihres Lebendgewichts. Vergleichsgröße ist dabei eine ausgewachsene Kuh, die etwa 500 Kilogramm wiegt.

Großvieheinheit (GVE) ist ein Umrechnungsschlüssel zum Vergleich verschiedener Nutztiere aufgrund ihres Lebendgewichts. Vergleichsgröße ist dabei eine ausgewachsene Kuh, die etwa 500 Kilogramm wiegt. Kleinere Tiere brauchen weniger Futter und belasten die Umwelt weniger, unter anderem mit ihrem Kot.

Viele Jahre galt: Ein Kalb entspricht 0,4 GVE, ein Eber 0,3, ein Mastschwein 0,12, ein Ferkel 0,01 GVE, ein Pferd 1 GVE, ein Schaf 0,1 GVE. Eine Legehenne war bisher 0,003 GVE, so dass etwa 330 Legehennen eine Großvieheinheit ergaben.

Im Amtsblatt der Europäischen Union vom 31. Juli 2014 wird jedoch ein anderer Umrechnungsschlüssel gefordert. Danach gilt eine Legehenne als 0,014 GVE, somit ergeben nur noch rund 70 Legehennen eine Großvieheinheit. Sonstiges Geflügel wie Masthähnchen, Puten und Gänse zählen als 0,03 GVE.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Francis Rossi über den späten neuen Sound von Status Quo und den Bandausstieg von Rick Parfitt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.