Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° heiter

Navigation:
ARD-„Tatort“ weiter auf Rekordjagd

Berlin ARD-„Tatort“ weiter auf Rekordjagd

Jahresbestwert für den ARD-„Tatort“: Die Kölner Ermittler Schenk (Dietmar Bär) und Ballauf (Klaus J.

Voriger Artikel
Neue Spur bei MH370-Suche: Verdächtige Objekte im Meer gesichtet
Nächster Artikel
Versicherer Talanx verdient so viel wie nie

Die Schauspieler Klaus J. Behrendt (l) als Kommissar Max Ballauf und Dietmar Bär als Kommissar Freddy Schenk. Foto: Henning Kaiser

Berlin. Jahresbestwert für den ARD-„Tatort“: Die Kölner Ermittler Schenk (Dietmar Bär) und Ballauf (Klaus J. Behrendt) lockten mit ihrem Krimi „Der Fall Reinhardt“ am Sonntagabend um 20.15 Uhr 11,29 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Der Marktanteil betrug 30,0 Prozent.

Selbst die deutsche Fußball-Nationalmannschaft verbucht mit ihren Qualifikationsspielen nicht mehr Publikum.

Damit lagen Ballauf und Schenk besser als Til Schweiger mit seinem zweiten Hamburger Fall, den am 9. März 10,12 Millionen Menschen gesehen hatten. An der Münsteraner Geschichte „Die chinesische Prinzessin“ am 20. Oktober 2013, bei der 12,44 Millionen Zuschauer gemessen wurden, kamen die Kölner jedoch nicht vorbei. Der Marktanteil beim jüngeren Publikum zwischen 14 und 49 Jahren betrug 24,2 Prozent.

Die Konkurrenz hatte gegen den „Tatort“ keine Chance, schlug sich jedoch gar nicht übel. Das ZDF-Melodram „Einmal Frühling und zurück“ mit Simone Thomalla, sonst ja auch in Leipzig als „Tatort“-Kommissarin im Einsatz, hatte 4,90 Millionen Zuschauer (13,0 Prozent) und die Sat.1-Krimiserien „Navy: CIS“ und „The Mentalist“ 3,89 Millionen Zuschauer (10,3 Prozent) und 3,29 Millionen (9,5 Prozent).

Das RTL-Fantasy-Abenteuer „Die Mumie“ kam auf 2,68 Millionen Zuschauer (7,4 Prozent), die ProSieben-Actionkomödie „Das gibt Ärger“ auf 2,35 Millionen (6,4 Prozent) und die Vox-Reihe „Das perfekte Dinner“ mit einigen Teilnehmern der RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ auf recht gute 2,29 Millionen (6,8 Prozent). Am späteren Abend verbuchte Günther Jauch mit seinem Talk in der ARD ab 21.45 Uhr 5,37 Millionen Zuschauer (18,9 Prozent).

In der bisherigen Jahresbilanz liegt das ZDF mit 13,7 Prozent auf dem ersten Platz. Die ARD liegt dahinter mit 12,5 Prozent vor dem privaten Marktführer RTL mit 11,3 Prozent. Sat.1 folgt mit 8,0 Prozent, ProSieben kommt auf 5,4 Prozent, Vox auf 5,1 Prozent, RTL II sowie Kabel eins auf 3,8 Prozent und Super RTL auf 1,7 Prozent.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.