Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Aigner drückt bei Agrarreform aufs Tempo

Würzburg Aigner drückt bei Agrarreform aufs Tempo

Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) drängt die Länder im Streit um die künftige Verteilung der EU-Agrargelder zu einem schnellen Kompromiss.

Würzburg. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) drängt die Länder im Streit um die künftige Verteilung der EU-Agrargelder zu einem schnellen Kompromiss. „Eine Einigung ist möglich, wenn sie von allen Ländern, auch den rot-grün-regierten, politisch gewünscht ist“, sagte Aigner gestern vor der heutigen Herbsttagung der Agrarminister in Würzburg (Bayern). „Statt Wahlkampf auf dem Rücken der Landwirte sollte man jetzt wirklich Nägel mit Köpfen machen.“

Ob die Ressortchefs sich bei ihrem zweitägigen Treffen auf ein Konzept zur nationalen Umsetzung der EU-Agrarreform verständigen, ist allerdings fraglich. Die Positionen liegen weit auseinander. So fordern die fünf Agrarminister der Grünen, dass künftig weniger EU-Geld als pauschale Flächenprämie an Landwirte fließt. Stattdessen soll mehr Geld in Umweltschutz-Projekte und die Förderung des Ökolandbaus gesteckt werden.

Bauernvertreter stemmen sich gegen die Pläne. „Diese Umverteilung wollen wir nicht“, sagte der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbands, Helmut Born. Ein Bündnis aus Umweltschützern und ökologischen Landwirten sprach sich hingegen dafür aus, die Chance zu einem echten Richtungswechsel in der Agrarpolitik zu nutzen.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.