Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Air Berlin: Pang wollte Fristverlängerung
Nachrichten Wirtschaft Air Berlin: Pang wollte Fristverlängerung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 16.09.2017

. Der Geschäftsführer der chinesischen Betreibergesellschaft des Flughafens Parchim, Jonathan Pang, hat im Bieterwettstreit um die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin eine Fristverlängerung beantragt. Der Rechtsanwalt Helmut Naujoks, der das Unternehmen vertritt, erklärte, Pang hatte um einen Aufschub bis 22.

September gebeten. Air Berlin lässt sich darauf jedoch nicht ein, hieß es.

Die Angebote für die Airline mussten bis gestern um 14 Uhr beim Insolvenzverwalter eingereicht werden. Pang hatte bis zu diesem Zeitpunkt kein Kaufangebot für die Airline abgegeben. Die Entscheidung über den Zuschlag für die Air Berlin soll am 25. September fallen. Naujoks begründete Pangs Bitte um Fristverlängerung damit, dass es längere Zeit dauere, die Vertragsunterlagen ins Chinesische zu übersetzen. Air Berlin betonte jedoch stets, den Verkauf möglichst schnell abschließen zu wollen. Denn der Flugbetrieb wird nur noch durch einen Kredit des Bundes aufrechterhalten.

Für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin liegen Kaufangebote mehrerer Bieter vor. „Das rege Investoreninteresse spricht für Air Berlin“, teilte Vorstandschef Thomas Winkelmann gestern nach Ende der Bieterfrist mit. Die Namen der Bieter oder Details der Angebote nannte er nicht.

„Wir werden nun bei der Prüfung darauf achten, die bestmöglichen Lösungen für das Unternehmen und die Mitarbeiter zu erreichen“, kündigte Winkelmann an. Die Gläubiger sollen am 21. September beraten, vier Tage später soll der Aufsichtsrat über die Zukunft der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft sowie ihrer mehr als 8000 Beschäftigten entscheiden. Air Berlin hatte Mitte August Insolvenz angemeldet, nachdem der Großaktionär Etihad weitere Finanzspritzen für die defizitäre Airline ausgeschlossen hatte.

B. Sander/b. Fraune

Mehr zum Thema

Vor 45 Jahren gerieten Rostocker Seeleute in Haiphong in den Vietnamkrieg

11.09.2017

„Irma“ war wie eine Sintflut - für ganz Florida. Selbst im Nordosten des US-Bundesstaat kommt es zu Überschwemmungen. Millionen Haushalte sind ohne Strom. Und das Ausmaß der Schäden ist noch nicht ansatzweise absehbar.

11.09.2017

Dieser Kleinwagen ist eine große Stütze für den VW-Konzern: Nach dem Golf ist der Polo mit das wichtigste Modell aus Wolfsburg. Und die Bedeutung wächst weiter. Denn wenn die sechste Generation an den Start geht, befördert VW den Kleinen beinahe in die Kompaktklasse.

13.09.2017

. Die in Mecklenburg-Vorpommern mitregierende CDU hat eine Einbindung des Westteils des Landes in den Tarif des Hamburger Verkehrsverbundes HVV gefordert.

16.09.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 15.09.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

15.09.2017

Der Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft hat grundsätzlich die Pläne für die Erweiterung des Großflughafens BER nach der Inbetriebnahme gebilligt.

15.09.2017
Anzeige