Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Aktie verliert: Nintendos Pokémon-Hoch vorerst beendet

Tokio Aktie verliert: Nintendos Pokémon-Hoch vorerst beendet

. Fast zwei Wochen lang hat der Pokémon-Go-Hype den Börsenkurs von Nintendo immer weiter angeschoben – nun ist der Höhenflug des japanischen Videospielkonzerns vorerst beendet.

Tokio. . Fast zwei Wochen lang hat der Pokémon-Go-Hype den Börsenkurs von Nintendo immer weiter angeschoben – nun ist der Höhenflug des japanischen Videospielkonzerns vorerst beendet. Gestern verlor die Aktie fast 13 Prozent. Erst am Dienstag hatte Nintendo den Elektronikkonzern Sony beim Börsenwert überholt.

In Japan sind Spielefans sauer, weil die Smartphone-App Pokémon Go für sie bisher nicht verfügbar ist. Wann das weltweit beliebte Spiel im Heimatland der Pokémon-Monster veröffentlicht wird, ist weiter unklar. Entwickelt wurde es von der US-Firma Niantic, die Figuren wurden jedoch in den 90er Jahren von Nintendo erdacht.

Pokémon Go gibt es seit dem 7. Juli; es ist inzwischen in mehr als 30 Ländern verfügbar. Die weltweite Begeisterung für das Spiel löste den enormen Aufstieg der Nintendo-Aktie aus, die ihren Wert bis Dienstag mehr als verdoppelte.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Das Wohnzimmer ist der Lieblingsplatz von Cécile Bonnet-Weidhöfer (33).

OZ-Interviews zur Landtagswahl: FDP-Spitzenkandidatin Cécile Bonnet-Weidhofer (FDP) setzt sich für Bürokratie-Abbau
und Chancengleichheit ein.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.