Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Aktionsbündnis dringt auf Umstieg bei Stuttgart 21
Nachrichten Wirtschaft Aktionsbündnis dringt auf Umstieg bei Stuttgart 21
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 12.06.2018
Baukräne auf der Baustelle des Bahnprojekts Stuttgart 21. Quelle: Marijan Murat
Anzeige
Berlin

Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 hat die Deutsche Bahn aufgefordert, bei dem Projekt unbedingt umzusteuern.

Stuttgart 21 sei unwirtschaftlich, die Verantwortlichen müssten den Mut haben, ihre Fehler zu korrigieren, sagte der Experte des Bündnisses, Hannes Rockenbauch, am Montag in Berlin. Der geplante Tiefbahnhof sei nicht leistungsfähig genug für den steigenden Personen- und Güterverkehr.

Das Aktionsbündnis setzt sich für eine Lösung ein, die auf den Tunnelbahnhof verzichtet und stattdessen die Zulaufstrecken zum bestehenden Kopfbahnhof ausbaut. Dieser Plan sei schneller umzusetzen als Stuttgart 21 und zudem deutlich günstiger als die derzeit veranschlagten 8,2 Milliarden Euro.

dpa

Mehr zum Thema

Ein Umbruch erfasst die ganze Autobranche - hin zu E-Mobilität und autonomem Fahren. Aber viele Hersteller müssen sich noch weitaus stärker neu orientieren. Der Wandel vom Autobauer zum Mobilitätsdienstleister stellt auch Geschäftsmodelle in Frage.

08.06.2018

Ein Umbruch erfasst die ganze Autobranche - hin zu E-Mobilität und autonomem Fahren. Aber viele Hersteller müssen sich noch weitaus stärker neu orientieren. Der Wandel vom Autobauer zum Mobilitätsdienstleister stellt auch Geschäftsmodelle in Frage.

08.06.2018

Bundespolizei schockt Schüler am Bahnhof Sanitz mit abschreckenden Filmen und Schrottautos

08.06.2018

Seit mehr als einem Jahr ermittelt die Staatsanwaltschaft im Diesel-Skandal gegen Audi. Nun rückt Audi-Chef Stadler in den Mittelpunkt. Am Montag wurden auch seine Privaträume durchsucht.

11.06.2018

An Europas Himmel läuft einiges schief. Heftige Flugverspätungen häufen sich. Dafür sorgen nicht nur mieses Wetter und Streiks.

11.06.2018

Getrieben von der starken Baukonjunktur haben Handwerksfirmen in Deutschland ihren Umsatz zu Jahresbeginn deutlich gesteigert.

11.06.2018
Anzeige