Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Alter Athener Flughafen wird verkauft

620 Hektar "Filetstück" Alter Athener Flughafen wird verkauft

Ohne den Verkauf von Staatseigentum kann Athen nicht mit weiteren Hilfsmilliarden rechnen. Nun geht der alte Flughafen der Hauptstadt an internationale Investoren. Streit gab es um den Preis.

Athen. Mehr als 15 Jahre lag der alte Athener Flughafen „Elliniko“ brach - nun ist der Verkauf des riesigen Geländes direkt am Meer im Süden Athens beschlossene Sache. Die Abgeordneten des griechischen Parlaments stimmten parteiübergreifend mit großer Mehrheit für den Verkauf des Geländes.

Die Privatisierung von Staatseigentum wie dem alten Flughafen ist eine der Voraussetzungen dafür, dass Griechenland weitere Hilfsmilliarden von seinen internationalen Gläubigern erhält.

Vorausgegangen war der Abstimmung eine hitzige Debatte. Die linke Regierungspartei Syriza musste sich vorwerfen lassen, das Flughafengelände zu verscherbeln. Der Kaufpreis liegt bei rund 900 Millionen Euro. Auf dem 620 Hektar großen Gelände planen die Käufer, ein Konsortium griechischer, chinesischer und arabischer Investoren, ein Kasino und eine luxuriöse Urlaubsanlage. Rund 8 Milliarden Euro sollen dafür investiert werden und Tausende Arbeitsplätze entstehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Buenos Aires

Nach zehn Jahren und einen erbitterten Streit reist eine Expertengruppe des Internationalen Währungsfonds zur Analyse der Staatsfinanzen erstmals wieder nach Argentinien.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.