Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Am Montag Warnstreik bei der Bahn - Druck für Tarifverhandlungen
Nachrichten Wirtschaft Am Montag Warnstreik bei der Bahn - Druck für Tarifverhandlungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:56 18.03.2013
Berlin

Man plane punktuelle Aktionen mit bundesweiten Auswirkungen, sagte Gewerkschaftssprecher Uwe Reitz. Am Nachmittag sollen in Berlin die Tarifverhandlungen für die 130 000 Beschäftigten bei der Bahn fortgesetzt werden. Mit dem Warnstreik im Vorfeld will die Gewerkschaft ihrer Forderung nach mehr Geld Nachdruck verleihen.

dpa

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich hat sich gegen den FDP-Vorschlag gewandt, den Solidaritätszuschlag nach der Bundestagswahl schrittweise zu reduzieren und 2019 abzuschaffen.

18.03.2013

Der 99-jährige Berthold Beitz will an der Spitze der Essener Krupp-Stiftung bleiben und keinen Nachfolgekandidaten nominieren. „Ich mache weiter, solange ich das kann und noch klar im Kopf bin“, sagte Beitz der „Süddeutschen Zeitung“.

18.03.2013

Fisch und Garnelen aus dem Supermarkt werden laut Recherche des NDR-Verbraucher- und Wirtschaftsmagazins „Markt“ (Montag/20.15 Uhr) häufig „gepanscht“. Diese Produkte würden mit Wasser schwerer gemacht, um sie dann teurer zu verkaufen.

18.03.2013