Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Angestellte der Länder bekommen 5,6 Prozent mehr Geld bis 2014
Nachrichten Wirtschaft Angestellte der Länder bekommen 5,6 Prozent mehr Geld bis 2014
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 09.03.2013
Potsdam

Die Gehälter steigen rückwirkend zum 1. Januar um 2,65 Prozent. Ab 1. Januar 2014 folgt eine weitere Erhöhung um 2,95 Prozent. Die Einigung bleibt damit hinter der Forderung der Gewerkschaften zurück: Sie hatten ein Gehaltsplus von 6,5 Prozent über eine Laufzeit von maximal einem Jahr verlangt. Ungeklärt bleibt der Streit um die Bezahlung von Lehrern.

dpa

Die rund 800 000 Angestellten der Länder erhalten in zwei Stufen insgesamt 5,6 Prozent mehr Geld. Darauf haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaften nach dpa-Informationen bei ihren Tarifverhandlungen in Potsdam geeinigt.

09.03.2013

Auf der Suche nach ihrem Profil für die Zukunft hat die weltgrößte Computermesse CeBIT erneut Besucher eingebüßt, ihre Qualität aber nach Überzeugung der Veranstalter verbessert.

11.03.2013

Zur Computermesse CeBIT sind in diesem Jahr wieder weniger Besucher gekommen. Aber ihre Qualität habe sich verbessert, sagte der Präsident des Branchenverbandes Bitkom, Dieter Kempf.

09.03.2013