Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Arbeitgeberverbände reichen Klagen gegen Metall-Streiks ein

Tarifkonflikt Arbeitgeberverbände reichen Klagen gegen Metall-Streiks ein

Im festgefahrenen Tarifkonflikt der deutschen Metall- und Elektroindustrie wollen die Arbeitgeber vor Gericht ziehen.

Voriger Artikel
Prognose: Deutsche geben auch 2018 mehr Geld im Handel aus
Nächster Artikel
Stahlkonzern ArcelorMittal verdient so viel wie lange nicht

Warnstreiks in der der Metall- und Elektroindustrie.

Quelle: Lino Mirgeler

Frankfurt/Main. Im festgefahrenen Tarifkonflikt der deutschen Metall- und Elektroindustrie wollen die Arbeitgeber vor Gericht ziehen. Schon am Dienstag hatte der Verband aus Sachsen am Sitz der IG Metall in Frankfurt geklagt.

Am Mittwoch haben nun die regionalen Verbände aus Bayern, Berlin und Brandenburg auf Schadenersatz gerichtete Klagen bei den Arbeitsgerichten in München und Frankfurt am Main eingereicht, wie sie selbst mitteilten.

Der Dachverband Gesamtmetall geht nach Angaben eines Sprechers davon aus, dass sämtliche 13 Tarifverbände vor Gericht ziehen werden. Es handelt sich um Klagen im so genannten Hauptsacheverfahren, die voraussichtlich erst deutlich nach der noch ausstehenden Tarifeinigung verhandelt werden könnten. Einstweilige Verfügungen gegen die am späten Dienstagabend begonnenen Tagesstreiks wurden zunächst nicht beantragt.

Die Arbeitgeber halten die Forderung der Gewerkschaft nach einem Teillohnausgleich für bestimmte Berufsgruppen bei einer Arbeitszeitverkürzung für rechtswidrig, weil damit andere Teilzeitbeschäftigte diskriminiert würden. Streiks, die sich auf ein rechtswidriges Ziel richten, seien selbst rechtswidrig. Im sächsischen Fall monieren die Arbeitgeber nach dpa-Informationen zudem Formfehler und eine Verletzung der Friedenspflicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Verhandlungen statt Streiks
Mehrere tausend Metallarbeiter demonstrieren für die Forderungen ihrer Tarifziele.

Im Metall-Tarifkonflikt wird nun doch erstmal wieder verhandelt. Bei einer Marathonsitzung in Stuttgart suchen IG Metall und Arbeitgeber nach Kompromissen. Die Gewerkschaft hat ein Drohszenario aufgebaut.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.