Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Arbeitskampf bei der Lufthansa: 425 000 Passagiere müssen Flüge umbuchen

Frankfurt/M Arbeitskampf bei der Lufthansa: 425 000 Passagiere müssen Flüge umbuchen

Die Lufthansa steuert mit vollem Schub in einen bislang beispiellosen Arbeitskampf. Wegen des Streiks ihrer Piloten stellt sie den Flugbetrieb ab Mittwoch für drei Tage nahezu ein.

Frankfurt. Die Lufthansa steuert mit vollem Schub in einen bislang beispiellosen Arbeitskampf. Wegen des Streiks ihrer Piloten stellt sie den Flugbetrieb ab Mittwoch für drei Tage nahezu ein. Als Reaktion auf die Arbeitskampfdrohung von rund 5400 Flugzeugführern hat die Airline von Mittwoch bis Freitag 3800 Verbindungen gestrichen.

Nur 500 Flüge könnten in der Zeit mit Jets der Konzerngesellschaften Eurowings, Lufthansa CityLine und Air Dolomiti angeboten werden, bei denen die Piloten nicht streiken.

Betroffen seien 425 000 Fluggäste. Es handelt sich um einen der größten Ausstände in der Geschichte der Lufthansa. Europas größte Fluggesellschaft rechnet mit einem S chaden in zweistelliger Millionenhöhe. Auch 23 von 31 geplanten Frachtflügen der Lufthansa Cargo seien bereits abgesagt, hieß es gestern. Lufthansa bietet seinen Gästen kostenlose Umbuchungen an. So sollen auch die ausländischen Konzernmarken Austrian Airlines, Swiss und Brussels Airlines mit größeren Jets nach Deutschland fliegen. Für innerdeutsche Verbindungen werden die Fluggäste auf die Bahn verwiesen.

Streikanlass sind die von Lufthansa einseitig gekündigten Übergangsrenten, die den Piloten bislang ein vorzeitiges Ausscheiden aus dem Beruf ermöglicht hatten. In einer Urabstimmung hatten die rund 5400 Piloten zu 99,1 Prozent für einen Arbeitskampf gestimmt.

Der Flughafenverband ADV übte Kritik: „Die deutschen Flughäfen erwarten von der Vereinigung Cockpit die Einhaltung einer fairen Streikkultur. Der angekündigte Streik sprengt alle Dimensionen — vom Zeitpunkt zu Beginn der Osterferien in einigen Bundesländern bis zum Umfang von mehreren Tagen“, erklärte Hauptgeschäftsführer Ralph Beisel in Berlin.

• Internet Liste der gestrichenen Lufthansa-Flüge auf http://bit.ly/1fiA8EK

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.