Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Autopilot: Bundesamt warnt Tesla-Besitzer
Nachrichten Wirtschaft Autopilot: Bundesamt warnt Tesla-Besitzer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.10.2016

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat alle Besitzer von Tesla-Autos in Deutschland in einem persönlichen Brief auf die technischen Grenzen von deren Autopilot-System hingewiesen. Das teilte gestern ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums mit, dem das KBA unterstellt ist. Die betroffenen Fahrzeughalter seien in dem Schreiben auf „die Funktionalität und auf die Grenzen der Autopilot-Funktion“ hingewiesen worden. Der Sprecher betonte erneut, dass es sich bei dem sogenannten Autopiloten „um ein reines Fahrassistenzsystem“ handle „und nicht um ein hochautomatisiertes Fahrzeug, dass ohne ständige Aufmerksamkeit des Fahrers betrieben werden kann“.

In dem Schreiben wurde deshalb daran erinnert, dass das System „die ständige und uneingeschränkte Aufmerksamkeit des Nutzers“ erfordere, um notfalls eingreifen zu können. Das entspreche außerdem der Rechtslage in Deutschland. Wegen mehrerer Unfälle im Zusammenhang mit der Autopilotnutzung in verschiedenen Ländern steht Tesla derzeit unter verstärkter Beobachtung.

Im Mai war ein Mann im US-Bundesstaat Florida gestorben, als sein Model S mit einem Lastwagen kollidierte. Der Autopilot war eingeschaltet, die Bremsfunktion wurde nicht ausgelöst. Auch bei einem tödlichen Unfall in China soll der Autopilot eingeschaltet gewesen sein. Laut „Bild“ gibt es in Deutschland rund 2500 Tesla-Besitzer.

OZ

Mehr zum Thema

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / Sänger Wolfgang Niedecken (65) verspricht einen hohen Mitsingfaktor und erklärt seine Verbindung zu den Puhdys

12.10.2016

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / OZ sprach mit Wolfgang Niedecken (65)

12.10.2016

Jan Fedder gehört zu den beliebtesten Schauspielern Deutschlands und gilt als Freund klarer Worte. Ehrlichkeit sei ihm immer wichtig, sagt er, nur bei seinen Krankheiten habe er manchmal schummeln müssen.

13.10.2016

In der Rostocker Hansemesse ist gestern die Landesbaumesse Robau eröffnet worden. Zentrales Thema ist die Energieeinsparung.

15.10.2016

Die Atomkonzerne sollen sich bei dem Entsorgungspakt mit dem Staat nach einem vorläufigen Gesetzentwurf für 23,55 Milliarden Euro von der Verantwortung für Zwischen- ...

15.10.2016

Gewerkschaften und Eigentümer sehen noch Chance auf Lösung

15.10.2016
Anzeige