Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
BASF legt Zahlen vor

Ludwigshafen BASF legt Zahlen vor

Der vom Ölpreisverfall gebeutelte Chemieriese BASF präsentiert heute seine Zahlen zum ersten Quartal 2016.

Ludwigshafen. Der vom Ölpreisverfall gebeutelte Chemieriese BASF präsentiert heute seine Zahlen zum ersten Quartal 2016.

Bei der Vorlage des Jahresabschlusses 2015 vor zwei Monaten hatte Vorstandschef Kurt Bock klargemacht, dass im laufenden Jahr wegen der niedrigen Ölpreise und eines schwächeren Wachstums in China mit einem weiteren Ergebnisrückgang gerechnet werden muss.

Analysten rechnen laut einer vom Unternehmen in Auftrag gegebenen Erhebung für die Zeit von Januar bis Ende März im Schnitt mit einem operativen Gewinn (Ebit) vor Sondereffekten von 1,8 Milliarden Euro. Ein Jahr zuvor hatte der Konzern knapp 2,1 Milliarden Euro verdient. Beim Konzernumsatz wird ein Rückgang auf 15,3 Milliarden Euro erwartet - fast fünf Milliarden Euro weniger als vor einem Jahr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Köln

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.