Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
BASF legt Zahlen vor - Gewinn- und Umsatzplus erwartet

Profit mit Basis-Chemikalien BASF legt Zahlen vor - Gewinn- und Umsatzplus erwartet

Der Chemieriese BASF legt heute die Zahlen für das dritte Quartal vor. Experten schätzen, dass florierende Geschäfte mit Basis-Chemikalien dem Konzern mehr Gewinn beschert haben.

Voriger Artikel
Weihnachtsgeschenke werden lieber im Laden gekauft
Nächster Artikel
Gläubiger beraten über Zwischenstand bei Air Berlin

Zuletzt hatte BASF mit der Absicht von sich reden gemacht, für 5,9 Milliarden Euro Teile vom Geschäft des Rivalen Bayer zu übernehmen.

Quelle: Uwe Anspach

Ludwigshafen. Der Chemieriese BASF legt heute die Zahlen für das dritte Quartal vor. Experten schätzen, dass florierende Geschäfte mit Basis-Chemikalien dem Konzern mehr Gewinn beschert haben.

Zuletzt hatte BASF unter anderem mit der Absicht von sich reden gemacht, für 5,9 Milliarden Euro Teile vom Geschäft des Rivalen Bayer mit Saatgut und Unkrautvernichtungsmitteln zu übernehmen. Der Deal soll aber nur zustande kommen, wenn Bayer den Saatgut- und Agrarchemiekonzern Monsanto übernehmen darf.

Für Schlagzeilen sorgte BASF auch, weil das Unternehmen 6870 Tonnen des verunreinigten Kunststoffprodukts TDI auslieferte, mit dem unter anderem Matratzen hergestellt werden. Inzwischen läuft eine Rückrufaktion. Aus dem Produkt hergestellte Schaumstoffe gelten laut BASF als ungefährlich. Zwei Behörden haben entsprechende Prüfergebnisse bestätigt.

Insgesamt rechnen vom Unternehmen befragte Fachleute mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sowie Sondereffekten von 1,7 Milliarden Euro - das wären fast 13 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der Umsatz wird ihrer Schätzung nach um fast acht Prozent auf knapp 15,1 Milliarden Euro steigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rückkehrer aus IS-Gebieten
Training in Afghanistan: Ein IS-Mitglied zeigt Kindern den Umgang mit einer Pistole.

Nicht nur Männer töten im Namen des Terrors. Der IS trainiert auch Minderjährige als Kämpfer. Der Verfassungsschutz warnt vor einer neuen Dschihadisten-Generation und indoktrinierten Kindern deutscher Extremisten, die zurückkehren könnten. Wie groß ist die Gefahr?

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.