Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
BMW ruft 600 000 Autos wegen Kindersitz-Halterung zurück

München BMW ruft 600 000 Autos wegen Kindersitz-Halterung zurück

BMW ruft insgesamt etwa 600 000 Autos der Modellreihen X3 und X4 wegen unsicherer Kindersitz-Halterungen zurück.

München. BMW ruft insgesamt etwa 600 000 Autos der Modellreihen X3 und X4 wegen unsicherer Kindersitz-Halterungen zurück. Die Bügel für die sogenannten Isofix-Kindersitze könnten beim Schwingen brechen, sagte ein BMW-Sprecher.

Die „Welt“ hatte zuvor darüber berichtet. Das sei in einigen wenigen Fällen geschehen, aber verletzt worden sei bisher niemand. Betroffen seien X3- und X4-Fahrzeuge ab dem Baujahr 2010. Die Kindersitz-Bügel der zurückgerufenen SUVs würden in der Werkstatt innerhalb einer Stunde mit Metall verstärkt. In Deutschland seien 119 000 Autos betroffen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Jerusalem

Dass die Zukunft selbstfahrenden Autos gehört, gilt als sicher - und zwischen Autokonzernen und IT-Riesen wie Google ist ein Wettlauf um die Technologie entbrannt. Die israelische Firma Mobileye hofft mit ihrem Kamera-System auf eine Schlüsselposition.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.