Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Bahn fordert eine Million Euro von Tchibo
Nachrichten Wirtschaft Bahn fordert eine Million Euro von Tchibo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 02.04.2014
Anzeige
Berlin

Die Deutsche Bahn fordert von der Einzelhandelskette Tchibo eine Million Euro Schadenersatz. Hintergrund sind Preisabsprachen großer Kaffeeröster, die das Bundeskartellamt 2010 aufgedeckt hatte. Ein Bahnsprecher bestätigte einen Bericht der „Rheinischen Post“. Die Bahn ist demnach mit 250 Tonnen pro Jahr einer der größten Kaffeeabnehmer in Deutschland. Die Bahn hat ein Einkaufsvolumen von 20 Milliarden Euro pro Jahr und fällt immer wieder Preisabsprachen zum Opfer, etwa bei Fahrstühlen, Schienen oder Bier.



dpa

Die internationale Suchaktion nach der verschollenen Boeing 777 der Malaysia Airlines ist 500 Kilometer nach Osten verlegt worden.

02.04.2014

In Spanien ist die Zahl der Arbeitslosen im März erneut gesunken. Es seien 16 620 Menschen weniger arbeitslos gewesen als noch im Vormonat, teilte das Arbeitsministerium am Mittwoch in Madrid mit.

03.04.2014

Stillstand bei Lufthansa: Mit einem umfassenden Streik haben die Piloten der Fluggesellschaft weite Teile des Flugverkehrs in Deutschland lahmgelegt.

02.04.2014
Anzeige