Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Bank of America steigert Gewinn stärker als erwartet
Nachrichten Wirtschaft Bank of America steigert Gewinn stärker als erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 13.10.2017
Die guten Zahlen der Bank of America haben die Prognosen der Analysten übertroffen. Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige
Charlotte

Die Bank of America hat im dritten Quartal dank geringerer Kosten und eines starken Geschäfts mit Privatkunden besser verdient als erwartet.

Verglichen mit dem Vorjahreswert kletterte der Gewinn unter dem Strich um 13 Prozent auf 5,6 Milliarden US-Dollar (4,7 Mrd Euro), wie das Geldhaus mitteilte. Prognosen von Analysten wurden damit übertroffen.

Die Erträge - die gesamten Einnahmen der Bank - legten um ein Prozent auf 21,8 Milliarden Dollar zu. Die Schwäche im Kapitalmarktgeschäft, unter der die ganze Branche zuletzt litt, traf die Bilanz weniger stark als befürchtet.

Im Handel mit Anleihen, Rohstoffen und Währungen sanken die Erlöse um 22 Prozent. Bei Verbraucherkrediten und Kundeneinlagen gab es indes deutliche Zuwächse.

dpa

Mehr zum Thema

Wie leben heute die Indianer im Westen der USA? Touristen können das auf eigene Faust erkunden. Wer ein bisschen plant, verbindet touristische Höhepunkt wie Las Vegas und Grand Canyon mit einem Besuch bei Navajo, Hualapai und Hopi.

10.10.2017

Die größte US-Bank JPMorgan Chase hat im dritten Quartal dank eines verbesserten Kreditgeschäfts überraschend gut verdient.

12.10.2017

Paukenschlag in Paris: Die USA und Israel machen Ernst und kehren der UN-Kulturorganisation den Rücken. Spannungen gibt es schon seit Jahren. Das hat mit der Aufnahme Palästinas in die Unesco zu tun.

12.10.2017

Ikea will seine Möbel künftig auch bei anderen Onlineshops anbieten. Wahrscheinlich geht es dabei um Amazon – denn erst im Juni hatte Ikea hier einen Testlauf gestartet.

13.10.2017

Abgas-Skandal, Dieselkrise - war da was? Volkswagen schafft im September trotz aller Schwierigkeiten einen Auslieferungsrekord. In Deutschland aber bleibt die Lage schwierig. BMW wiederum muss Daimler beim Absatz den Vortritt lassen.

13.10.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.10.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

13.10.2017
Anzeige