Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Batterie-Hersteller Varta nimmt neuen Anlauf an die Börse

Neue Aktien geplant Batterie-Hersteller Varta nimmt neuen Anlauf an die Börse

Der Batterie-Hersteller Varta wagt einen erneuten Anlauf an die Börse. Die Notierung im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse sei noch im laufenden Jahr geplant, teilte die Varta AG mit.

Voriger Artikel
Das sind die besten Winterreifen
Nächster Artikel
„Schlag den Henssler“ - Wird aus dem TV-Koch der neue Raab?

Eine wiederaufladbare Lithium-Ionen Knopfzelle von Varta. Varta ist eigenen Angaben zufolge Marktführer für Hörgerätebatterien.

Quelle: Varta

Ellwangen. Der Batterie-Hersteller Varta wagt einen erneuten Anlauf an die Börse. Die Notierung im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse sei noch im laufenden Jahr geplant, teilte die Varta AG mit.

Im Zuge des Börsengangs werden neue Aktien aus einer geplanten Kapitalerhöhung mit einem Bruttogesamterlös von rund 150 Millionen Euro angeboten. Das Geld will Varta in den Ausbau der Produktionskapazitäten stecken, hauptsächlich in Deutschland.

Darüber hinaus will die Alleinaktionärin der Varta, die Montana Tech Components AG, Aktien aus ihrem Bestand abgeben. Die endgültige Größe und der genaue Termin dieser Platzierung stehen noch nicht fest. Zusätzliche Papiere für eine eventuelle Mehrzuteilung in Höhe von bis zu 15 Prozent werden ebenfalls durch den Altaktionär bereitgestellt.

Montana Tech Components will auch nach dem Börsengang Mehrheitsaktionär bleiben. Die angestrebte Streubesitzquote liegt bei rund 40 Prozent.

Varta ist eigenen Angaben zufolge Marktführer für Hörgerätebatterien (Varta Microbattery GmbH), verspürt aber auch eine massive Nachfrage nach Batterien für schnurlose Kopfhörer oder andere Wearables. Zudem werden Energiespeicher (Varta Storage GmbH) hergestellt. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Varta einen Umsatz von etwa 214 Millionen Euro.

Der Batteriehersteller hatte bereits im vergangenen Jahr an die Börse gewollt, den Gang aufs Parkett dann aber mit Verweis auf ein ungünstiges Marktumfeld verschoben. Das Geschäft mit „normalen“ Batterien (Consumer Batteries) und Autobatterien (Automotive Batteries) mit dem Markennamen Varta liegt in der Hand anderer Unternehmen mit unterschiedlichen Besitzern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Börse in Frankfurt
Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main.

Der große Sprung im Dax ist ausgeblieben. Nach der Zinsentscheidung der US-Notenbank gibt es nur bei einzelnen Werten größere Bewegung. Dazu gehören Papiere von Banken und Energieversorgern.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.