Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Berlin billigt Verkauf von RWE-Tochter an russischen Investor
Nachrichten Wirtschaft Berlin billigt Verkauf von RWE-Tochter an russischen Investor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 22.08.2014
Berlin

Die Bundesregierung hat den umstrittenen Verkauf der RWE-Öl- und Gas-Fördertochter Dea an eine Investorengruppe um den russischen Oligarchen Michail Fridman gebilligt. Das bestätigte ein Sprecher der Investorengruppe LetterOne. Die 5,1 Milliarden Euro schwere Transaktion gilt angesichts der Ukraine-Krise und der Rolle Moskaus in dem Konflikt als heikel. Die Bundesregierung hat bei Außenhandelsgeschäften, die als politisch sensibel gelten, ein Mitspracherecht. Die Wettbewerbshüter der EU-Kommission hatten den Verkauf bereits zugestimmt.



dpa

Das Bundeskartellamt hat ein Bußgeld von 8,2 Millionen Euro gegen einen Matratzenhersteller wegen unzulässiger Preisvorgaben verhängt.

23.08.2014

Die Bundesregierung hat den umstrittenen Verkauf der RWE-Öl- und Gas-Fördertochter Dea an eine Investorengruppe um den russischen Oligarchen Michail Fridman gebilligt.

23.08.2014

Deutschlands Stromnetz ist trotz Bauarbeiten für die Energiewende weiterhin sehr sicher.

23.08.2014