Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° heiter

Navigation:
Bundesamt legt Konjunkturdaten vor

Hält der Aufschwung das Tempo? Bundesamt legt Konjunkturdaten vor

Die deutsche Wirtschaft ist nach Einschätzung von Volkswirten auch zum Jahresende 2017 robust gewachsen. Das Tempo dürfte sich allerdings etwas verringert haben.

Voriger Artikel
Firmengruppe übernimmt Deutsche See
Nächster Artikel
Ein Jahr in Haft: Lesung und Autokorso für Deniz Yücel

Containerumschlag im Hamburger Hafen.

Quelle: Christian Charisius

Wiesbaden. Die deutsche Wirtschaft ist nach Einschätzung von Volkswirten auch zum Jahresende 2017 robust gewachsen. Das Tempo dürfte sich allerdings etwas verringert haben.

Wie stark das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Europas größter Volkswirtschaft im vierten Quartal gestiegen ist, gibt das Statistische Bundesamt heute (8.00 Uhr) anhand vorläufiger Daten bekannt.

Laut einer ersten Schätzung der Wiesbadener Behörde legte das BIP um ein halbes Prozent im Vergleich zum Vorquartal zu. Im Zeitraum Juli bis September war die deutsche Wirtschaft um 0,8 Prozent gewachsen.

Im Gesamtjahr 2017 war die Wirtschaftsleistung nach vorläufigen Zahlen um 2,2 Prozent gestiegen. Die deutsche Wirtschaft wuchs damit das achte Jahr in Folge und so kräftig wie seit 2011 nicht mehr.

Getragen wurde die Entwicklung im vergangenen Jahr vor allem von positiven Impulsen aus dem Inland: Die Verbraucher sind in Kauflaune, die Lage auf dem Arbeitsmarkt ist historisch günstig, und Sparen wirft wegen der Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) kaum noch etwas ab.

Zugleich sorgte die Erholung der Weltwirtschaft für eine höhere Auslandsnachfrage nach Waren „made in Germany“. Deutschlands Exporte legten um 6,3 Prozent auf den Rekordwert von 1279,4 Milliarden Euro zu. Auch die gestiegene Investitionslust der Unternehmen im Inland trug zum Konjunkturboom bei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gabriel beklagte «Wortbruch»
Wird der neuen Regierung voraussichtlich nicht mehr angehören: Sigmar Gabriel.

Schluss für Schulz: Der Noch-Parteichef der SPD rettet sich nun doch nicht ins Außenamt. Er verzichtet auch darauf, um ein Ja der Mitglieder für eine neue große Koalition nicht zu gefährden. Behält nun Sigmar Gabriel seinen Posten?

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.