Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Bundesinstitut will keine Verzehrwarnung herausgeben
Nachrichten Wirtschaft Bundesinstitut will keine Verzehrwarnung herausgeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 02.03.2013
Saarbrücken

Gestern war bekanntgeworden, dass aus Serbien importierter Mais mit einem krebserregenden Schimmelpilz vergiftet ist. Der Mais ist auch an Rinder verfüttert worden und gelangte so in die Milch.

dpa

Das endgültige Scheitern der Etatverhandlungen zwischen US-Präsident Barack Obama und den Republikanern stürzt die größte Volkswirtschaft der Welt in ein finanzielles Dilemma.

02.03.2013

Im Futtermittel-Skandal hoffen die Behörden auf schnelle Testergebnisse. Gestern einigten sich Bund und Länder auf weitere Untersuchungen. Die Länderbehörden wollen damit Klarheit über das Ausmaß der Belastungen gewinnen.

02.03.2013

Die neue Bundesforschungsministerin Johanna Wanka will zusätzliches Geld in die Energieforschung stecken. Sie wolle eine nationale Plattform etablieren, die alles bündele und moderiere, sagte die CDU-Politikerin der „Welt am Sonntag“.

02.03.2013