Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft China entdeckt mögliches Wrackteil von verschollener Boeing
Nachrichten Wirtschaft China entdeckt mögliches Wrackteil von verschollener Boeing
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 22.03.2014
Anzeige
Peking

Ein chinesischer Satellit hat möglicherweise ein Wrackteil der verschollenen Boeing im Indischen Ozean gesichtet. Das Objekt sei 22 Meter lang und 13 Meter breit, teilte die zuständige chinesische Behörde mit. Nur 120 Kilometer von dem Treibgut entfernt hatten australische Ermittler zuvor ebenfalls verdächtige Objekte im Wasser schwimmen sehen. Die Auswertung der Satellitenbilder stützt die Theorie, dass Flug MH370 in dem Seegebiet etwa 2500 Kilometer von dem australischen Ort Perth entfernt zerschellt sein könnte.



dpa

ValparaíDie Hamburger Containerreederei Hapag-Lloyd ist bei ihrer geplanten Fusion mit der chilenischen Reederei CSAV einen großen Schritt vorangekommen.

23.03.2014

Nach langem Bangen hat der traditionsreiche Fernsehgerätehersteller Loewe einen Investor gefunden und hofft nun auf eine bessere Zukunft.

23.03.2014

Ein chinesischer Satellit hat möglicherweise ein MH370-Wrackteil im Indischen Ozean gesichtet.

22.03.2014
Anzeige