Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft DAX: Kurse im XETRA-Handel am 6.03.2013 um 13:05 Uhr
Nachrichten Wirtschaft DAX: Kurse im XETRA-Handel am 6.03.2013 um 13:05 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 06.03.2013
Anzeige
Frankfurt

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas

1,00

71,78

(+ 0,14)

Allianz

4,50+

108,30

(+ 1,60)

BASF

2,60+

74,03

(+ 0,98)

Bayer

1,90+

78,50

(+ 0,51)

Beiersdorf

0,70+

67,77

(+ 0,53)

BMW

2,30

72,12

(+ 0,71)

Commerzbank

-,--

1,42

(+ 0,01)

Continental

1,50

93,86

(+ 1,69)

Daimler

2,20+

46,78

(+ 0,12)

Deutsche Bank

0,75+

34,44

(+ 0,19)

Deutsche Börse

2,10+

49,22

(+ 0,69)

Deutsche Post

0,70+

18,04

(+ 0,06)

Deutsche Telekom

0,70+

8,36

(+ 0,08)

E.ON AG

1,10+

13,11

(+ 0,09)

Fresenius Med. Care

0,75+

52,23

(- 0,06)

Fresenius Se

1,10+

95,84

(+ 0,42)

Heidelberger Zement

0,35

53,76

(+ 0,80)

Henkel

0,80

70,41

(+ 1,75)

Infineon Techno

0,12

6,61

(+ 0,11)

K+S AG Na

1,30

35,58

(+ 0,11)

LANXESS

0,85

67,37

(+ 2,11)

Linde

2,50

141,85

(+ 1,55)

Lufthansa

0,25

15,62

(+ 0,01)

MERCK

1,50

109,95

( 0,00)

Münch. Rückvers.

7,00+

143,45

(+ 3,05)

RWE

2,00+

28,56

(- 0,44)

SAP

1,10

63,60

(+ 1,02)

Siemens

3,00

82,07

(+ 0,92)

ThyssenKrupp

0,45

17,11

(+ 0,22)

VW

3,56+

168,70

(+ 2,25)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand

Veränderung

DAX

7.949,34

(+ 79,03)

MDAX

13.375,70

(+ 61,23)

TECDAX

925,33

(+ 5,20)

CDAX

708,39

(+ 6,52)

BOERSE-FRANKFURT

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 6.03.2013 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise Stand: 6.03.2013 13:05 Uhr

dpa

Das Fahren auf Schweizer Autobahnen wird ab 2015 erheblich teurer als bisher: Die Jahres-Vignette soll dann nach dem Willen der Parlamentsmehrheit umgerechnet fast 82 Euro kosten.

06.03.2013

Deutschlands größter Autovermieter Sixt will den Taxis in Deutschland mit einem neuen Chauffeurdienst Konkurrenz machen. Unter dem Namen „myDriver“ startete das Unternehmen in Berlin, München, Düsseldorf und anderen Großstädten einen Fahrerdienst rund um die Uhr, wie Sixt mitteilte.

06.03.2013

In den noch jungen Markt für Linienverkehr mit Fernbussen in Deutschland drängt ein potenter Anbieter aus Großbritannien. Unter der Marke „city2city“ will das börsennotierte Unternehmen National Express ab dem 2. April Fernbusverbindungen in Deutschland anbieten.

07.03.2013
Anzeige