Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.04.2013
Nachrichten Wirtschaft DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.04.2013
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 19.04.2013
Frankfurt

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas

1,35+

75,75

(- 0,28)

Allianz

4,50+

103,57

(- 1,23)

BASF

2,60+

66,00

(+ 0,02)

Bayer

1,90+

78,85

(+ 1,32)

Beiersdorf

0,70+

67,87

( 0,00)

BMW

2,50+

63,76

(- 1,40)

Commerzbank

-,--

1,16

(+ 0,00)

Continental

2,25+

82,22

(- 0,76)

Daimler

2,20

38,59

(- 0,06)

Deutsche Bank

0,75+

29,57

(- 0,79)

Deutsche Börse

2,10+

45,15

(- 0,49)

Deutsche Post

0,70+

17,37

(- 0,15)

Deutsche Telekom

0,70+

8,70

(- 0,01)

E.ON AG

1,10+

13,27

(- 0,17)

Fresenius Med. Care

0,75+

53,18

(- 0,56)

Fresenius Se

1,10+

96,62

(+ 2,04)

Heidelberger Zement

0,47+

50,20

(- 0,40)

Henkel

0,95

68,86

(- 1,17)

Infineon Techno

0,12

5,52

(+ 0,07)

K+S AG Na

1,40+

33,13

(- 0,43)

LANXESS

1,00+

51,60

(- 0,60)

Linde

2,70+

139,95

(- 0,91)

Lufthansa

0,25

13,91

(- 0,34)

MERCK

1,70+

117,70

(+ 1,15)

Münch. Rückvers.

7,00+

148,68

(- 0,03)

RWE

2,00+

28,41

(- 1,22)

SAP

0,85+

60,00

(+ 1,06)

Siemens

3,00

77,10

(- 0,88)

ThyssenKrupp

0,45

13,22

(- 0,31)

VW

3,56+

138,00

(- 4,00)

Stand

Veränderung

L-DAX

7.485,65

(- 32,86)

L-MDAX

12.940,24

(- 60,41)

L-TECDAX

896,33

(- 1,55)

An der Frankfurter Wertpapierbörse

wurden im Späthandel am 18.04.2013 um 20:30 Uhr folgende

Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX

festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am

vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise

Stand: 18.04.2013 20:30 Uhr

dpa

Nach den Warnstreiks der Briefträger haben Hunderte Mitarbeiter in den Verteilerzentren der Post zeitweise die Arbeit niedergelegt.Betroffen waren in der Nacht auf Donnerstag die Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, wie Verdi in Berlin mitteilte.

19.04.2013

Die Regierungspläne gegen aufdringliche Telefonwerbung und übertriebene Abmahngebühren stoßen bei der Opposition auf Vorbehalte. SPD, Linke und Grüne beklagten bei der ersten Lesung im Bundestag, der Gesetzentwurf gehe zwar in die richtige Richtung, sei jedoch nicht ausreichend.

19.04.2013

An der Frankfurter Wertpapierbörse

wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.04.2013 um 17:55 Uhr

folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX

festgestellt.

18.04.2013