Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 12.09.2018 um 17:55 Uhr
Nachrichten Wirtschaft DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 12.09.2018 um 17:55 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 12.09.2018
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Quelle: Frank Rumpenhorst/illustration
Anzeige
Frankfurt/Main

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.09.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas N

2,60

210,70

(+ 4,10)

Allianz

8,00

185,00

(+ 2,16)

BASF

3,10

77,16

(+ 0,86)

Bayer

2,76

70,30

(- 0,04)

Beiersdorf

0,70

98,62

(+ 0,10)

BMW

4,00

81,32

(+ 0,56)

Commerzbank

-,--

8,54

(- 0,06)

Continental

4,50

149,60

(+ 2,60)

Covestro

2,20

69,18

(+ 0,18)

Daimler

3,65

54,53

(+ 0,48)

Deutsche Bank

0,11

9,53

(- 0,09)

Deutsche Börse

2,45

118,70

(- 0,05)

Deutsche Post

1,15

30,98

(+ 0,42)

Deutsche Telekom

0,65

13,66

(- 0,04)

E.ON AG

0,30

8,82

(- 0,32)

Fresenius Med. Care

1,06

87,70

(+ 1,30)

Fresenius Se

0,75

63,76

(+ 0,18)

Heidelberger Zement

1,90

65,48

(- 0,12)

Henkel

1,79

107,75

(+ 0,75)

Infineon Techno

0,25

18,70

(- 1,08)

Linde

3,90

191,50

(+ 2,65)

Lufthansa

0,80

22,47

(+ 0,38)

MERCK

1,25

89,44

(+ 0,34)

Münch. Rückvers.

8,60

182,70

(+ 0,95)

RWE

0,50

21,55

(- 0,81)

SAP

1,40

104,20

(+ 1,36)

Siemens

3,70

109,50

(+ 0,82)

ThyssenKrupp

0,15

19,32

(+ 0,18)

Vonovia Se

1,32

43,76

(+ 0,53)

VW

3,96

138,40

(+ 1,02)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand

Veränderung

DAX

12.032,30

(+ 62,03)

MDAX

26.418,35

(+ 70,74)

TECDAX

2.899,61

(+ 4,40)

CDAX

1.151,58

(+ 5,00)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise; Stand: 12.09.2018 17:55 Uhr

dpa

Rewe hat in mehreren Bundesländern Aufbackbrötchen verkauft, in deren Verpackung Glassplitter sein können. Jetzt ruft der Hersteller die Backwaren zurück.

12.09.2018

Die Deutsche Bahn ist in den Miesen – und um das zu ändern, wurde eine sogenannte „Ausgabensteuerung“ angekündigt. Für den Konzernbetriebsrat eine „Bankrotterklärung“.

12.09.2018

Nach Bekanntwerden der Motorenmanipulationen bei VW im Jahr 2015 waren Tausende einzelne Gerichtsverfahren die Folge. Nun will der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) mit Hilfe des Automobilclubs ADAC einen Prozess gegen den Konzern für ganz viele betrogene Autofahrer führen. Kostenlos. Aber wie geht das?

12.09.2018
Anzeige