Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.04.2013
Nachrichten Wirtschaft DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.04.2013
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 18.04.2013
Frankfurt

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas

1,35+

75,84

(- 0,09)

Allianz

4,50+

103,30

(- 1,00)

BASF

2,60+

65,63

(+ 0,08)

Bayer

1,90+

78,79

(+ 1,21)

Beiersdorf

0,70+

68,02

( 0,00)

BMW

2,50+

63,93

(- 1,07)

Commerzbank

-,--

1,17

(+ 0,01)

Continental

2,25+

82,18

(- 0,72)

Daimler

2,20

38,64

(- 0,08)

Deutsche Bank

0,75+

29,68

(- 0,54)

Deutsche Börse

2,10+

44,98

(- 0,55)

Deutsche Post

0,70+

17,30

(- 0,14)

Deutsche Telekom

0,70+

8,69

(+ 0,06)

E.ON AG

1,10+

13,24

(- 0,18)

Fresenius Med. Care

0,75+

53,12

(- 0,44)

Fresenius Se

1,10+

96,42

(+ 1,27)

Heidelberger Zement

0,47+

50,07

(- 0,38)

Henkel

0,95

69,02

(- 0,86)

Infineon Techno

0,12

5,52

(+ 0,08)

K+S AG Na

1,40+

33,06

(- 0,48)

LANXESS

1,00+

51,50

(- 0,92)

Linde

2,70+

139,40

(- 1,55)

Lufthansa

0,25

13,98

(- 0,36)

MERCK

1,70+

116,80

( 0,00)

Münch. Rückvers.

7,00+

147,80

(- 1,10)

RWE

2,00+

28,51

(- 0,72)

SAP

0,85+

59,63

(+ 0,75)

Siemens

3,00

77,02

(- 0,96)

ThyssenKrupp

0,45

13,16

(- 0,28)

VW

3,56+

138,50

(- 2,95)

Stand

Veränderung

DAX

7.473,73

(- 29,30)

MDAX

12.970,72

(- 17,43)

TECDAX

896,63

(- 1,76)

CDAX

668,39

(- 2,58)

An der Frankfurter Wertpapierbörse

wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.04.2013 um 17:55 Uhr

folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX

festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am

vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise

Stand: 18.04.2013 17:55 Uhr

dpa

Der Dax hat an seinen Kursrutsch zur Wochenmitte angeknüpft und erneut so tief wie noch nie in diesem Jahr geschlossen. Negative US-Konjunkturdaten drückten den deutschen Leitindex nach einem kurzen Erholungsversuch zum Handelsschluss um 0,39 Prozent ins Minus auf 7473 Punkte.

19.04.2013

Razzia zur Morgenstunde: Die Staatsanwaltschaft durchsucht die EnBW-Zentrale und Privatwohnungen von Managern. Es geht um umstrittene Geschäfte mit dem Russen Bykow.

19.04.2013

Das einstige Vorzeigeunternehmen Solarworld gerät immer tiefer in den Strudel der kriselnden Solarbranche. Das Eigenkapital ist komplett aufgezehrt. Die Anleger reagierten entsetzt.

19.04.2013