Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 8.10.2018 um 17:55 Uhr
Nachrichten Wirtschaft DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 8.10.2018 um 17:55 Uhr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 08.10.2018
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Quelle: Frank Rumpenhorst/illustration
Frankfurt/Main

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 8.10.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

DAX-Werte

Dividende

Kurs

Veränderung

Adidas N

2,60

206,30

(- 1,50)

Allianz

8,00

189,82

(- 3,22)

BASF

3,10

74,22

(- 0,47)

Bayer

2,76

74,75

(+ 0,09)

Beiersdorf

0,70

93,76

(- 0,32)

BMW

4,00

76,87

(- 0,81)

Continental

4,50

143,85

(- 0,45)

Covestro

2,20

66,76

(+ 0,16)

Daimler

3,65

54,60

(- 1,01)

Deutsche Bank

0,11

9,55

(- 0,15)

Deutsche Börse

2,45

113,65

(- 2,30)

Deutsche Post

1,15

29,12

(- 0,54)

Deutsche Telekom

0,65

13,95

(- 0,06)

E.ON AG

0,30

8,53

(- 0,11)

Fresenius Med. Care

1,06

88,58

(- 0,58)

Fresenius Se

0,75

67,84

(- 1,06)

Heidelberger Zement

1,90

63,72

(- 1,34)

Henkel

1,79

99,40

(- 1,10)

Infineon Techno

0,25

19,20

(- 0,54)

Linde

3,90

210,00

(- 1,20)

Lufthansa

0,80

19,44

(- 0,21)

MERCK

1,25

88,04

(- 1,40)

Münch. Rückvers.

8,60

192,25

(- 1,90)

RWE

0,50

18,13

(- 0,56)

SAP

1,40

102,04

(- 2,18)

Siemens

3,70

104,78

(- 0,62)

ThyssenKrupp

0,15

20,67

(+ 0,07)

Vonovia Se

1,32

39,64

(+ 0,16)

VW

3,96

147,00

(- 2,30)

Wire Card

0,18

166,20

(- 22,80)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

Stand

Veränderung

DAX

11.947,16

(- 164,74)

MDAX

24.862,36

(- 413,96)

TECDAX

2.646,16

(- 98,98)

CDAX

1.126,52

(- 17,07)

Quelle: Reuters/oraise Stand: 8.10.2018 17:55 Uhr

dpa

Neue Vorwürfe gegen Autobauer Audi: Das Unternehmen soll in Südkorea Fahrgestellnummern falsch angegeben haben. Die Behörden ermitteln wegen Betrugsverdachts.

08.10.2018

Erst manipulierte Abgaswerte, nun gefälschte Fahrgestellnummern? Neue Verdachtsmomente gegen den Autobauer Audi werden zum Fall für die Justiz, auch in Südkorea.

08.10.2018

Mehrere Wochen war die Polizei mit enormem Personalaufwand am Hambacher Forst präsent. Nach dem Erlass eines Rodungsstopps ist sie nun wieder weg. Aber nur vorerst - denn die Rodungsgegner sind schon wieder zurück.

08.10.2018