Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft DIHK: Fachkräftemangel belastet Firmen zunehmend
Nachrichten Wirtschaft DIHK: Fachkräftemangel belastet Firmen zunehmend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 14.03.2018
Fachkräfte verzweifelt gesucht: Viele Firmen haben Schwierigkeiten, offene Stellen mit Fachpersonal zu besetzen. Quelle: Peter Endig
Anzeige
Berlin

Der Fachkräftemangel wird aus Sicht des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) zu einer zunehmenden Belastung für Unternehmen.

Die Folge seien sinkende Wachstumspotenziale sowie Hemmnisse für Innovationen und Investitionen, teilte der DIHK in Berlin mit.

Laut einer Umfrage hat fast jede zweite Firma inzwischen Schwierigkeiten, offenen Stellen mit Fachkräften zu besetzen - vor einem Jahr seien es 37 Prozent gewesen.

Der DIHK schätzt aus hochgerechneten Unternehmensantworten in der Befragung, dass insgesamt rund 1,6 Millionen Stellen in Deutschland längerfristig nicht besetzt werden können.

dpa

Unmittelbar vor der Bilanz für das vergangene Jahr glänzt der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport mit starken Passagierzahlen an seinem Heimatdrehkreuz.

13.03.2018

Nach starkem öffentlichen Protest hat die niederländische Großbank ING die geplante Gehaltserhöhung von 50 Prozent für ihren Chef zurückgenommen. Das teilte das Kreditinstitut in Amsterdam mit.

13.03.2018

Die beiden großen deutschen Versorger haben sich 2017 von den Verlusten des Vorjahrs erholt. Nun wollen sie ihre Geschäfte neu ordnen - und sich so für harte Zeiten rüsten.

14.04.2018
Anzeige